Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 368.269
  Pressemitteilungen gelesen: 54.885.602x
09.07.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Zeitläufte - Historischer Roman im Hier und Jetzt

Eli lebte in den Wirren des Dreißigjährigen Kriegs. Lissi ist eine moderne junge Frau von heute. Trotzdem erleben sie sehr ähnliche Dinge. Dabei sind in den verschiedenen Zeitläuften die Voraussetzungen, die Beurteilung der Erlebnisse und auch die Konsequenzen verschiedener Handlungen und Entscheidungen völlig unterschiedlich. Denn alles ist immer gleich und doch anders, da jede Zeit ihre eigene Wirklichkeit erzeugt. Mal entfernen sich deshalb die hier erzählten Geschichten der beiden Frauen weiter voneinander, mal laufen sie recht eng parallel, immer wieder berühren sie sich punktuell, um dann wieder im weiten Bogen umeinander herum zu mäandern. Miteinander verwoben sind die beiden Erzählungen durch eine Bücherkiste und eine darin liegende Handschrift.



Da es sich bei den Geschichten in "Zeitläufte" von Rena Haffert um Parallelgeschichten handelt, werden sie auch parallel erzählt und abgedruckt. Die Leser sollten sich auf das changierende Spiel von Seite zu Seite einlassen, sie können aber auch kapitelweise wechseln oder zuerst die eine Geschichte und dann die andere lesen. Der Roman zeigt, dass vieles am menschlichen Leben sich nie verändert, auch wenn die Umstände, die einen umgeben anders sein können.



"Zeitläufte" von Rena Haffert ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-25774-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de