Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 368.264
  Pressemitteilungen gelesen: 54.871.171x
09.07.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Auf einen ESPRESSO SATIRICO - Vergnügliche Geschichten

Friedrich E. Becht schaut in diesem neuen Buch auf Dinge, die nicht im öffentlichen Diskurs behandelt werden, aber die Gemütszustände vieler Menschen beeinflussen: Sandalismus, Heimatgefühle, Alt Herrengedanken, Kompetenzkompetenzen, Männerphantasien, Transzendenz und Mief oder auch: Was haben Bratpfannen mit Sinnlichkeit und Sensitivität zu tun? Alles wird zermahlen und unter hohem Druck zu "Espresso Satirico" gebrüht. Der Autor beschreibt Episoden aus den Niederungen des Alltags und visioniert über Banalitäten, Eigenheiten und Marotten. Er legt ironisch den Finger auf geistige Schürfwunden - selbstredend auch bei sich. Sein Gespür für das Kuriose lässt aus schlichten Begebenheiten urkomische Geschichten werden: launig, hanebüchen, pointiert und mit satirischem Tiefgang. Und immer auch mit dem empathischen Blick des Spaßmachers, der über das Stück "tägliches Leben" hinaus reicht.



Friedrich E. Bechts Erfahrung als "Espressionist" auf der satirischen Bühne hilft ihm in "Auf einen ESPRESSO SATIRICO" dabei. Die Texte in seinem Buch wurden ursprünglich für die Bühne geschrieben, aber nun literarisch aufbereitet. Der Autor wurde im Jahr 1947 geboren und ist ein leidenschaftlicher Schauspieler. Er ist seit über 50 Jahre im Ensemble und mit Solo-Auftritten aktiv. Er tritt auch in Werbespots und kleineren TV-Film-Produktionen auf. Er ist Sprecher, Rezitator und Moderator bei Eigenproduktionen und Gesellschaftsabenden. Er ist auch in Funkspots und als Off-Sprecher zu hören. Und natürlich ist er auch Texter und Arrangeur seiner Soloauftritte.



"Auf einen ESPRESSO SATIRICO" von Friedrich E. Becht ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-19602-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de