Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 368.269
  Pressemitteilungen gelesen: 54.885.457x
09.07.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Der Mann auf dem Mond - Ein fantasievolles Poesiebuch

Dieses neue Buch voller Gedichte entstand auf Basis einer starken Inspiration durch einige besondere Menschen, die das Leben der Autorin auf anregende Weise berührten und zum Teil plötzlich in ihr Leben kamen und alles auf den Kopf stellten. Im Gedicht, das dem Buch seinen Titel geliehen hat, geht um den Mann im Mond und was er wohl denkt, wenn er verschiedene Teile des Planeten und die Menschen darauf betrachtet. Was macht ihn traurig? Und gibt es auf dem Planeten voller machtsüchtiger Herrscher und Länder, in denen Menschen kaum Rechte haben, auch etwas, das dem Mann im Mond seine Hoffnung zurück gibt? In anderen Gedichten geht es um die vielfältigsten Themen, so dass beim Lesen auf keinen Fall Langeweile aufkommen wird.



Das Poesieband "Der Mann auf dem Mond" ist nach "Das tut dir gut" die zweite poetische Veröffentlichung von Ewita. Die im Jahr 1979 geborene Autorin ist Krankenschwester, Sängerin, Unternehmerin und Mutter von drei Kindern. Inspiriert von ihren Erfahrungen und Begegnungen seit ihrer Emigration vor 20 Jahren, verfasst sie ihre Gedanken in Form von Gedichten. Sie lebt in Dortmund. Sie schaut hin, fühlt mit, zeigt sich selbst und andere Menschen - ohne Schminke und Lügen. Ihre Gedichte können laut Dr. phil. Hartmut Nowacki anderen Menschen dabei helfen, ihrer eigenen Wahrheit näher zu kommen.



"Der Mann auf dem Mond" von Ewita ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-32259-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de