Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 52
  Pressemitteilungen gesamt: 367.970
  Pressemitteilungen gelesen: 54.707.570x
16.07.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Herr Dino Zippe¹ | Pressemitteilung löschen

Plattform11 & KESSLER Sekt

Die Sektkellerei KESSLER aus Esslingen arbeitet diesen Sommer mit dem Stuttgarter Verein

Plattform11 für eine Wohltätigkeitsaktion zusammen. KESSLER ist mit 195 Jahren die älteste

Sektkellerei Deutschlands und mit ihren regionalen Wurzeln eine sehr beliebte Adresse in

Esslingen. 2016 begann der Verein Plattform11, Stuttgart und die Region auf der Landkarte der

zeitgenössischen Kunst sichtbar zu machen und die gefühlte Lücke zwischen etablierten

Kunstinstituten und kleinen Szene-Ausstellungen zu schließen. Was mit wenigen

Nachwuchskünstler:innen begann, ist mittlerweile zu einem Kollektiv von mehr als 30 jungen

Kreativen im Raum Stuttgart und Umgebung gewachsen.



KESSLER unterstützt diese jungen Kreativen aus der Region, indem jede:r Künstler:in 2 Magnumflaschen des Prestige-Sekts KESSLER Hochgewächs zur Verfügung gestellt bekommen hat.

Diese konnten daraufhin frei künstlerisch gestaltet werden. Die entstandenen Kunstwerke in

Form von Sektflaschen sind einzigartige Unikate. Um dieser innovativen Idee der Plattform11

eine aktive Sichtbarkeit zu bieten, werden die kreativ gestalteten Magnumflaschen im

Stammhaus in Esslingen, dem bekannten KESSLER Karree ausgestellt und verkauft.



Der Erlös geht je zur Hälfte an die jeweiligen Künstler:innen und an Plattform11. Eine Flasche

kostet Brutto 240,00 €. Die Verkaufszeit ist vom 20.Juli bis 15.August 2021. In diesem Zeitraum

haben Kunst- und KESSLER-Liebhaber:innen Zeit, sich das passende Objekt auszusuchen und im

KESSLER Karree zu erwerben. Die Unikate können daraufhin ab dem 16. August 2021 im KESSLER

Karree abgeholt werden.



KESSLER HOCHGEWÄCHS Chardonnay Brut

Chardonnay 100%

Verfahren: méthode traditionnelle (Champagner-Methode)

Lagerzeit auf der Hefe: mindestens 20 Monate auf der Flasche

Dosage: Brut (9 g/l)

Alkoholgehalt: 12,5 % vol

Gebinde: Fillette 0,375 l, Imperial 0,75 l, Magnum 1,5 l

Verschluss: Naturkork



Über KESSLER

Seit seiner Gründung 1826 setzt das Haus Kessler auf die "méthode traditionnelle"

(Flaschengärverfahren). Firmengründer Georg Christian von Kessler brachte sie aus der

Champagne in seine Heimat. Das mittelständische Unternehmen hat sich 2005 neu aufgestellt

und ist konsequent auf das Premiumsegment ausgerichtet. Es beschäftigt derzeit rund 30

Mitarbeiter in Esslingen am Neckar und verkauft pro Jahr rund 1,5 Millionen Flaschen.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
KESSLER Sekt GmbH & Co.KG
Herr Dino Zippe
Georg-Christian-von-Kessler-Platz 12-16
73728 Esslingen am Neckar
Deutschland

fon ..: +49-711 31 05 93-59
web ..: http://www.kessler-sekt.de
email : d.zippe@kessler-sekt.de

Pressekontakt
KESSLER Sekt GmbH & Co.KG
Herr Dino Zippe
Georg-Christian-von-Kessler-Platz 12-16
73728 Esslingen am Neckar

fon ..: +49-711 31 05 93-59
web ..: http://www.kessler-sekt.de
email : d.zippe@kessler-sekt.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de