Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 370.012
  Pressemitteilungen gelesen: 56.000.053x
03.08.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Mein Haus hat ein rotes Dach - Gedanken zum Älterwerden

In gewisser Weise ist, laut der Autorin, jeder Mensch wie alle Menschen oder zumindest wie einige andere Menschen. Zur gleichen Zeit ist dieser Mensch jedoch wie kein anderer Mensch. Sie vergleicht diese Aussage mit einem Häusermeer, denn im Grunde genommen sind alle Häuser gleich: sie haben meistens vier Wände, einige Fenster, Türen und ein Dach. Manche Häuser unterscheiden sich, weil sie einen Balkon haben, oder weil die Fenster viel kleiner oder größer sind. Dann gibt es auch noch ganz individuell aussehende Häuser, die sich von allen um sie herum abheben. In gewisser Weise sind jedoch alle Häuser so wie kein anderes Haus, trotz gleichem Grundriss, denn im Inneren gibt der Mensch, der dort lebt, jedem seine ganz individuelle Note. Dann ist das Haus einzigartig. In solch einem Häusermeer sieht sich die Autorin als das Haus mit dem roten Dach. Mittendrin und doch nicht zu übersehen.



Das autobiografische Buch "Mein Haus hat ein rotes Dach" von Henrike Feltges erzählt im mehreren Kapiteln von mehr als 70 Lebensjahren - mit allen Aufs und Abs. Die Autorin plädiert mit ihren Geschichten dafür, keine Angst vor Veränderungen zu haben. Gleichzeitig möchte sie auch die Neugierde der Leser wecken, denn es wird im Leben noch viel auf sie zukommen - und vieles davon unerwartet. Die Gedanken, die in diesem Buch vermittelt werden, sind in jedem Lebensalter wichtig, beim Älterwerden aber ganz besonders.



"Mein Haus hat ein rotes Dach" von Henrike Feltges ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-32349-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de