Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 370.437
  Pressemitteilungen gelesen: 56.176.255x
03.09.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Munz! - Eine faszinierende Lebensgeschichte

Alois Munz (19.6.1922 - 10.6.1997) war in seinem Leben vieles: Er arbeitete als gelernter Fassbinder, war nach dem Krieg als Kranführer und Betriebsrat in der VOEST Alpine Donawitz tätig und schrieb von 1982 bis 1985 seine Lebensgeschichte nieder. Sein großer Wunsch war es, seine Worte in Buchform veröffentlicht zu sehen, doch dies war zu seinen Lebzeiten alleine schon wegen den damit verbundenen Kosten nicht möglich. Christa Handler, seine Tochter, transkribierte erstmals 1985/86 die handschriftlichen Aufzeichnungen ihres Vaters mit der Schreibmaschine und 2021 gelingt es ihr, das väterliche Lebenswerk in Buchform zu veröffentlichen. Ihr Vater war nicht nur ein Arbeiter, sondern wird den Lesern in diesem Buch auch als Sohn, Schüler, Revoluzzer, Ehemann, Vater, Großvater, Kamerad, Freund, Querdenker, Kritiker, Belesener und mehr nahe gebracht.



Über zwanzig Jahre nach seinem Tod wird nun von Christa Handler das Buch "Munz!" veröffentlicht. Sie schuf mit diesem Buch nicht nur ein immer währendes Andenken an das Lebenswerk des Alois Munz und sondern verwirklichte damit auch einen seiner großen Träume. Vor allem war der Mann, den die Leser hier kennen lernen, ein sprachgewandter Autodidakt, der seiner niedrigen Schulbildung trotzte und nicht nur Eloquenz, sondern auch tiefe Empathie und wahren Familiensinn unter Beweis stellte - und dies mit begnadetem Gefühl für Sprache in Wort und Schrift. Auch davon können sich die Leser in diesem Buch überzeugen lassen.



"Munz!" von ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-32536-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de