Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 370.331
  Pressemitteilungen gelesen: 56.141.414x
03.09.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Innenbeleuchtung - Kurzweiliger Frauenroman

Die Musikerin Irmela muss im Alter von 57 Jahren ihren Beruf aus gesundheitlichen Gründen an den Nagel hängen und eine psychosomatischen Reha durchgehen. Daraufhin beginnt sie mit dem Schreiben ihrer Lebensgeschichte aufzuschreiben. Das Reflektieren verhilft Irmela zu heilsamen Erkenntnissen. Bei der praktischen Umsetzung im Alltag wird sie von ihrer langjährigen Freundin Ingeborg und ihrer Tochter Johanna unterstützt. Auch ihr Ehemann kehrt früher als geplant von einem Auslandseinsatz zurück, um ihr zur Seite zu stehen. Das ruhigere Leben hilft ihr sehr. Sie entwickelt eine neue Aufmerksamkeit für sich

selbst und für die unterschiedlichen Menschen, denen sie vor

Ort begegnet. Doch dann taucht eine spannende Herausforderung auf: Zusammen mit einem Team Gleichgesinnter möchte der Bezirksbürgermeister auf dem nicht mehr bewirtschafteten Gut Hellersborn ein "Forum der Kulturen" installieren. Soll Irmela sich darauf einlassen, dort eine Aufgabe zu übernehmen?



Das Buch "Innenbeleuchtung" ist der erste Roman aus der Feder von Roselies Evang, die jedoch davor bereits andere Werke verfasst hat. Die Autorin studierte einige Semester Germanistik, bevor sie an die Musikhochschule wechselte und dort das A-Examen ablegte. Sie arbeitete anschließend 40 Jahre lang als hauptamtliche Kantorin. Während ihrer Dienstjahre schrieb sie Textbücher zu Kindermusicals, Liedtexte, Essays und Lyrik. Im September 2020 brachte sie im Selbstverlag ihre abwechslungsreiche Familiengeschichte "Erntedankfest" heraus.



"Innenbeleuchtung" von Roselies Evang ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-36833-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de