Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 370.012
  Pressemitteilungen gelesen: 56.000.832x
03.09.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Die Brücke - Darf man tun, was das Herz will? - Eine besondere Heldenreise

Robin ist gerade mal 12 Jahre alt, aber hat vom Leben bereits die Nase gehörig voll. Er will seinem Leben am liebsten ein Ende setzen, weil er sich nicht anerkannt, nicht gesehen und allein fühlt. Linde, eine selbständig denkende und energiegeladene Vierzehnjährige, erkennt die Situation und hilft ihm, während der folgenden zwei Wochen ohne weitere Kontakte mit der Außenwelt eine Art Heldenreise zu bestehen, die ihn zu völlig neuen Erkenntnissen führt. Robin lernt dabei, seinen Blick nach innen zu richten, sein Leben ohne die gewohnten Ablenkungen zu gestalten, Beschäftigungen nachzugehen, die ihm sein Selbstwertgefühl zurückgeben und ihm helfen, Handlungen seiner geschiedenen Eltern zu verstehen.



Der Roman "Die Brücke - Darf man tun, was das Herz will?" von Regine Wetzig ist eine mitreißende Erzählung für Jugendliche mit einer klaren, lebensbejahenden Botschaft. Die Geschichte führt die Leser Schritt für Schritt führt es durch die Stationen der Transformation mit ihren spezifischen Herausforderungen. Die Leser werden, wie auch der Protagonist, an die Hand genommen und durch die innere Seelenlandschaft geführt. Es gibt in dem einfühlsamen Buch keine Bösewichte oder Helden, sondern einfach nur Menschen mit ihren unterschiedlichen Motivationen. Es ist die Art Buch, die es den Lesern warm ums Herz werden lässt, und ihnen zeigt, dass das Leben immer lebenswert ist.



"Die Brücke - Darf man tun, was das Herz will?" von Regine Wetzig ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-34974-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de