Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 370.012
  Pressemitteilungen gelesen: 55.999.932x
08.09.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

"Der Zirkel des Narzissten" - Eine literarische Achterbahnfahrt der Gefühle

Dieser neue Roman beginnt mit einem Vorwort für männliche Leser, die in ihrem Leben einer narzisstischen Frau verfallen sind, aber auch mit einem Vorwort für Frauen, die sich eventuell als narzisstisch ansehen, oder mit solchen Frauen in ihrem eigenen Leben zu tun haben. Der Roman erzählt die Geschichte eines Menschen, der sich aufgrund seiner Schwäche für narzisstisch veranlagte Menschen eine imaginäre Halsgeige angelegt hat - und beinahe in den Wahnsinn getrieben wird. Anhand der Geschichte lernen die Leser, wie sie selbst stark sein können und dass nur sie selbst der Mensch sind, der seine Probleme beseitigen kann. Dies geschieht, indem bestimmte Muster durchbrochen werden, was schwer sein kann, wenn diese bereits seit den Kindertagen - wie im Leben des Protagonisten - fest verankert sind.



Der Roman ist "Der Zirkel des Narzissten" von Valerija Konstantinovna Skripnicenko einerseits eine hinreißende Liebesgeschichte, die das Herz der Leser erwärmt, und andererseits eine Geschichte über emotionalen Missbrauch, der das Herz der Leser im gleichen Zug erkalten lässt. Wer sich auf dieses Buch einlässt, der muss auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle vorbereitet sein. Das Buch ist jedoch mehr als nur ein Roman, denn es gibt den Lesern durch die Handlung Informationen über den Umgang mit Narzissten und wie man sich aus dem Elend befreien kann, wenn man selbst in die Fänge eines solchen Menschen geraten ist.



"Der Zirkel des Narzissten" von Valerija Konstantinovna Skripnicenko ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-36903-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de