Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 19
  Pressemitteilungen gesamt: 369.982
  Pressemitteilungen gelesen: 55.962.049x
08.09.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Das Mädchen ist die Droge - Wie aus scheinbar unbedeutenden Situationen Lebensfreude wird

Merle steckt tief in einer Krise, so dass es ihr jeden Tag aufs Neue schwer fällt, aus dem Bett zu steigen. Doch mit Hilfe einer Therapie gelingt es der jungen Frau schließlich, ein Bewusstsein für die Bedeutung von Raum und Zeit zu gewinnen. Sie akzeptiert, dass sie vollkommen ist, so wie sie ist.



Mit ihrem neuen Buch hat die Autorin eine herzergreifende Lebensgeschichte geschrieben, die sich aus für die meisten Menschen kleinen und unbedeutenden Situationen zusammensetzt. Dabei ruft sie ihren Leserinnen und Lesern mit zahlreichen Denkanstößen die Bedeutung dessen ins Bewusstsein, so dass sich die alltäglichen Situationen als unglaubliche Momentaufnahmen entlarven.



Die junge Autorin Angelina Sdunek wurde 2002 im Ruhrgebiet geboren. Aktuell besucht sie das Gymnasium und bereitet sich auf das Abitur vor. Durch ihre Texte möchte sie die Leidenschaft und Hingabe für verschiedenste "Dinge" ausdrücken und dabei die diversen Perspektiven und Ansichten der Gesellschaft hervorheben. Der Inhalt ihres aktuellen Romans basiert teilweise auf wahren Erlebnissen.



"Das Mädchen ist die Droge" von Angelina Sdunek ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-38488-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de