Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 9
  Pressemitteilungen gesamt: 370.386
  Pressemitteilungen gelesen: 56.162.210x
09.09.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Meine zwei linken Griechen - Geschichten aus dem Leben der Autorin

Das zweite Buch aus der Feder von Hildegard Wilms liest sich stilistisch wie ihr erstes Buch, und beschäftigt sich auch thematisch erneut mit ihrem abwechslungsreichen Leben. Es spricht jedoch auch von den dunklen Seiten, von Erfahrungen, die eher nicht ganz so angenehm waren, und von ihrem Verhältnis zum Tod. Darüber hinaus, sagt der Sohn und Lektor der Autorin, ist das Buch eine wahre Explosion von Geschichten, die voller Lebenslust, oft, Reiselust, Neugier, Lust auf Kontakt und das eigene Dasein stecken. Das Buch beinhaltet neben den Geschichten auch viele Fotos, welche die lebendigen Erzählungen ideal ergänzen. Der Sohn nennt das Buch deswegen auch ein Erinnerungsbuch.



Das autobiografische Buch "Meine zwei linken Griechen" von Hildegard Willms zeigt, dass und vor allem wie es möglich werden kann, auch im Alter noch viel Lebenslust zu realisieren, ohne die Schattenseiten zu verdrängen oder gar zu leugnen. Die Autorin wuchs in den 40er und 50er Jahren des 20. Jahrhunderts im Bühlertal im Gasthaus Zur Traube auf. In ihrem anderen Buch "80 Jahre Leben" blickte sie auf 80 Jahre Leben zurück. Die Leser lernen in ihrem ersten Werk mehr über das rasante Leben, in dem sie eine Familie gründete, die in all ihren Zeiten lebendig war und, bei allen Schwierigkeiten, die nicht ausblieben, einen Zusammenhalt stiftete, der das Wort "Heimat" nahelegt. Es ist empfehlenswert, beide Bücher der Autorin zu lesen, um die Zusammenhänge besser zu verstehen.



"Meine zwei linken Griechen" von Hildegard Willms ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-28963-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de