Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 370.332
  Pressemitteilungen gelesen: 56.141.697x
09.09.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Der weise Wobold sucht das Eis - Nachdenklich stimmendes Kinderbuch

Tief im Bauch eines Gletschers lebt der weise Wobold Alvar Dopf zusammen mit Frau Hildur, seinen vierzehn Woboldkindern und allen anderen Wobolden. Allerdings gibt es momentan ein Problem: In den Höhlen der Wobolde bröckelt immer öfter die Erde von den Decken. An seinem 150. Geburtstag bekommt Alvar Besuch von seinem Opa Eldar, der ihn im Namen des Woboldrates auf eine Mission schickt: Alvar muss herausfinden, warum es im Bauch des Gletschers immer wärmer wird. Der weise Wobold nimmt all seinen Mut zusammen und macht sich auf die Suche nach dem Eis in der unbekannten Welt außerhalb des Gletschers, wo die seltsamen Wesen leben, die man Menschen nennt. Als er dem Menschenmädchen Lyra begegnet, wird es für Alvar Dopf gefährlich.



Die kurzweilige Geschichte, die in "Der weise Wobold sucht das Eis" von Christian Däullary erzählt wird, erhält durch die Illustrationen aus der Feder Polina Zinovievs das besondere Extra. Die Geschichte soll Kinder - und eventuell auch die vorlesenden Erwachsenen - zum Nachdenken über das Klima und den Einfluss der Menschen darauf anregen. Das Buch eignet sich auch zum eigenständigen Lesen, doch ideal ist es, wenn der Inhalt mit einem Erwachsenen diskutiert werden kann, um eventuell gemeinsam darüber zu sprechen, was man selbst unternehmen kann, um ein wenig umweltfreundlicher zu sein.



"Der weise Wobold sucht das Eis" von Christian Däullary ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-35088-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de