Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 370.012
  Pressemitteilungen gelesen: 55.999.585x
14.09.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Mit Überschall durch den Kalten Krieg - Eine zeitgeschichtliche Autobiografie

Der Autor wurde im Jahr 1939 auf der Insel Rügen geboren und verbrachte dort eine unbeschwerte Kindheit. Doch die Umstände in der Welt zwangen seine Familie im Jahr 1946 zur Flucht. Er ging danach in Celle zur Schule und fuhr anschließend der Hamburg-Amerika-Linie zur See. Im Jahr 1965 begann seine Karriere in der Bundesmarine als Starfighter Pilot. Nach seiner Pilotenzeit bekleidete er diverse Dienstposten bei der Marine. Schließlich bildete er in England vier Jahre lang fliegende Besatzungen des Waffensystems "Tornado" aus. Zuletzt diente er beim Befehlshaber der Flotte als Stabsoffizier.



Die Karriere des Autors als Marineoffizier, u. a. als Flugzeugführer der Bundesmarine, ist beeindruckend und wird im Buch "Mit Überschall durch den Kalten Krieg" als zeitgeschichtliches Dokument der deutschen Geschichte während des Kalten Krieges festgehalten. Wulf "Buddy" Beeck beschreibt in seinem zweiten Buch lücken- und atemlos die Erlebnisse aus seiner mehr als 30-jährigen Zugehörigkeit zur Bundesmarine.



Die Autobiografie "Mit Überschall durch den Kalten Krieg" von Wulf "Buddy" Beeck ist eine interessante Lektüre für alle Leser, die gerne persönlichere Einblicke in die Geschichte erhalten und mehr lernen möchten als das, was üblicherweise in den Geschichtsbüchern steht. Wer gerne mehr über den Werdegang des Autors lesen möchte, der kann im Buch "Warum tust Du Dir das an?" erfahren, wie er vom Schiffsjungen zum Piloten wurde.



"Mit Überschall durch den Kalten Krieg" von Wulf "Buddy" Beeck ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-30627-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de