Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 378.479
  Pressemitteilungen gelesen: 63.353.112x
22.06.2022 | Kunst & Kultur | geschrieben von Herr Hubert Pflumm¹ | Pressemitteilung löschen

Nick Mason's Saucerful Of Secrets / Nürnberg

Nick Mason, Drummer von Pink Floyd und das einzige Mitglied das auf allen Alben der Super-Band mitgespielt hat, gab sich in der Meistersingerhalle die Ehre.



Nick Mason hatte ganz besondere Kollegen dabei, Gary Kemp (Gitarre, ehemals bei Spandau Ballet), Guy Pratt (Bass, spielte auch mit David Gilmour und Pink Floyd geniale Konzerte, sein Vater war der Schwiegersohn von Ricard Wright, dem verstorbenen Pink Floyd Keyboarder), Lee Harris (Gitarre) und Dom Beken (Keyboard) die mit ihm den Abend gestalteten.



Das Konzert hätte bereits im Mai 2020 stattfinden sollen. 50 Jahre nachdem Pink Floyd in der Meistersingerhalle gastierte. Peter Harisim vom Concertbüro Franken war damals mit dabei und hatte über das Konzert noch viel zu erzählen. Das nach fast einem halben Jahrhundert wieder ein Pink Floyd Mitglied zu Gast in Nürnberg sind freute ihn ganz besonders.



Das Konzert war eine Zeitreise in die Vergangenheit und hat durch seine geniale Neuinterpredation alter Titel beeindruckt. Begonnen hat das Konzert mit One of These Days, und ab wusste man was auf einen zukommt. Weiter ging es mit Titeln wie Obscures by Clouds und Atom Heart Mother (Auszug). Genial wurde es gegen Ende als der fast 20min dauernde Epos ECHOES zelebriert wurde.



Ein beeindruckender Sound und eine angenehme Lightshow trugen zu einen unvergessenen Abend bei.



Zur Fotostrecke

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Unabhängige Medienagentur Pflumm GmbH
Herr Hubert Pflumm
Wilhelm-Albrecht-Str. 32
91126 Schwabach
Deutschland

fon ..: 0911-148700860
web ..: https://panorama.bayern
email : Presse@pflumm.de

Pressekontakt
Unabhängige Medienagentur Pflumm GmbH
Herr Hubert Pflumm
Wilhelm-Albrecht-Str. 32
91126 Schwabach

fon ..: 0911-148700860
web ..: https://panorama.bayern
email : Presse@pflumm.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de