Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 32
  Pressemitteilungen gesamt: 281.752
  Pressemitteilungen gelesen: 36.237.698x
21.09.2012 | Kunst & Kultur | geschrieben von Karsten Evers¹ | Pressemitteilung löschen

Nyckelharpa Konzert auf BURG FÜRSTENECK - Musik für Schlüsselfidel-Ensemble



Die Akademie BURG FÜRSTENECK in Eiterfeld lädt ein zu einem Nyckelharpa-Konzert am Samstag, den 6. Oktober 2012. Es spielen Teilnehmende der Europäischen Nyckelharpa Fortbildung und weitere Interpreten ein Werkstattkonzert mit abwechslungsreichem Programm alter und neuer Musikstücke, die für das Schlüsselfidel-Ensemble arrangiert wurden. Beginn ist um 20:30 Uhr in der Burghalle. Der Eintritt ist frei.

Die internationale Bezeichnung "Nyckelharpa" stammt aus dem Schwedischen und entspricht dem altem deutschen Namen "Schlüsselfidel". Es handelt sich um ein ungewöhnliches Saiteninstrument, das mit einem Bogen gestrichen wird. Eine Tastatur (die Schlüssel) dient zu Veränderung der Tonhöhe. Mitschwingende Resonanzsaiten tragen zu dem besonderen Klang bei. In Bildern und Texten ist die Nyckelharpa seit dem späten Mittelalter in mehreren europäischen Ländern überliefert. Seit der Barockzeit wurde sie aber nur noch in einer kleinen schwedischen Region rund um Uppsala gespielt. Erst seit etwa 1970 erlebt sie eine Renaissance und wird seither in immer mehr Länder auf der ganzen Welt und in vielen unterschiedlichen Musikrichtungen gespielt.

Die Akademie BURG FÜRSTENECK ist eines von wenigen Zentren weltweit für die Ausbildung auf diesem besonderen Instrument. In internationaler Zusammenarbeit hat die die Akademie unterschiedliche Fortbildungsangebote entwickelt. Über die Kooperationen gibt es Veröffentlichungen, die online unter http://www.nyckelharpa.eu zum download bereit stehen.

Das Konzert findet statt im Rahmen der jährlichen "Internationalen Nyckelharpa-Tage", zu denen etwa 70 Musiker aus vielen europäischen Ländern auf die Burg kommen, um an unterschiedlichen Workshops mit Dozenten aus Schweden, Spanien, Belgien, Italien und Deutschland teilzunehmen. Auch völlige Anfänger sind sehr willkommen. Sie können für den Kurs auch ein Instrument ausleihen. Neben den Workshops gehört eine Ausstellung mit vielen historischen und modernen Nyckelharpa-Modellen zum Programm. In diesem Jahr sind auch mehrere Nyckelharpa-Bauer aus Schweden, Frankreich und Deutschland anwesend. Freitag Abend gibt es eine Konferenz über aktuelle Themen der Nyckelharpa-Welt. In diesem Jahr steht unter anderem die Präsentation eines druckfrischen Buches mit Etüden für die Nyckelharpa auf dem Programm.

Die Musiker, die zum Konzert spielen, nehmen an der mehrjährigen "Europäischen Nyckelharpa-Fortbildung" teil, zu der sie sich sechs Mal jährlich für jeweils drei Tage auf der Burg mit wechselnden Dozenten treffen. Auch einige der Lehrer werden bei dem Konzert zum Instrument greifen.

Weitere Informationen zur Nyckelharpa unter http://www.nyckelharpa.eu
Infos zu den Internationalen Nyckelharpa-Tagen unter http://www.nyckelharpa.burg-fuersteneck.de

Akademie BURG FÜRSTENECK
Am Schlossgarten 3
36132 Eiterfeld
06672-92020
bildung@burg-fuersteneck.de
http://www.burg-fuersteneck.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.burg-fuersteneck.de
BURG FÜRSTENECK - Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung
Am Schlossgarten 3 36132 Eiterfeld

Pressekontakt
http://www.burg-fuersteneck.de
BURG FÜRSTENECK - Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung
Am Schlossgarten 3 36132 Eiterfeld (Landkreis Fulda)

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de