Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 276.804
  Pressemitteilungen gelesen: 35.446.050x
16.01.2015 | Logistik & Transport | geschrieben von Sibille Ernst¹ | Pressemitteilung löschen

Gitterboxen mieten und Geld sparen

Das Lease-Back-Verfahren (Verkauf und Rückmiete) für Gitterboxen und andere Transport- und Lagerhilfen ist für viele Unternehmer seit Jahren eine bewährte Alternative zu eigenen Beständen. Diese verursachen oft hohe Kosten. Andererseits sind Gitterboxen unverzichtbar, denn sie bieten Stauraum, lassen sich gut handhaben und werden daher vielfältig eingesetzt.

Beim Gebrauch werden Gitterboxen stark beansprucht, nutzen sich mit der Zeit ab und müssen repariert oder ersetzt werden. Da die meisten Firmen sehr viele verschiedene Produkte bevorraten oder für die Herstellung benötigen, werden ebenso viele unterschiedliche Gitterboxen eingesetzt.

Die regelmäßige Wartung und Erneuerung ist recht teuer und kann durch das kostengünstige Lease-Back-Prinzip ersetzt werden. Dazu verkauft der Besitzer sein Eigentum an einen Vermieter wie die Ernst Handelsgesellschaft mbH in Pliezhausen und least seine benötigten Gitterbehälter anschließend von diesem zurück. Dabei ist die Flexibilität der Leasingverträge in keiner Weise eingeschränkt. Lange wie kurze Laufzeiten sind möglich, ebenso können Gitterboxen nach Bedarf ausgetauscht werden. Auch die Miete lässt sich variabel vereinbaren. Dieses Verfahren ist nicht nur auf Gitterboxen anwendbar, sondern ebenso auf Paletten und andere Hilfsmittel für Lager und Transport (http://unternehmen.focus.de/gitterboxen-mieten.html) .

Geld sparen durch Rückmiete

Das Sell-and-lease-back-Verfahren (verkaufen und zurückmieten) bedeutet für den Verkäufer oft einen finanziellen Gewinn. Da das Leasing der Boxen und anderer Lager- und Transportmittel günstig ist, bleibt Geld vom Verkauf der Güter übrig. Vielleicht stellt der Leasingkunde sogar fest, dass er mit weniger Boxen auskommt. Auch diese Begrenzung senkt auf Dauer die Kosten. Insgesamt sieht die Jahresbilanz am 31.12. in diesem Bereich deutlich besser aus.

Von diesem Sparpotenzial wissen viele Unternehmen nichts, obwohl sie eventuell den Gürtel enger schnallen müssen. Dabei funktionieren der Wechsel und das anschließende Leasinggeschäft meist reibungslos. Spezialisten wie ernst-handel.de setzen ihren Ehrgeiz in flüssige Abwicklungen, die den Kunden zufriedenstellen und keine Versorgungslücken entstehen lassen. Das positive Ergebnis für Mieter und Vermieter ist eine langjährige Kundenbindung auf Vertrauensbasis.

Leichter kalkulieren mit planbaren Ausgaben

Als Mieter spart der Unternehmer nicht nur unvorhergesehene Kosten, die ansonsten unerwartet durch Reparaturen und Neuanschaffungen zu Buche schlagen; er kann die laufenden Ausgaben auch sehr viel besser kalkulieren, da sie einen Fixposten in seiner Kostenaufstellung darstellen. Zugleich sind sie deutlich niedriger als bisher. Das eingesparte Geld kann an anderer Stelle eingesetzt werden und erhöht die Liquidität des Unternehmens.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ernst-handel.de
Ernst Handelsgesellschaft mbH
Lilienthalweg 20 72120 Pliezhausen

Pressekontakt
http://www.ernst-handel.de
Ernst Handelsgesellschaft mbH
Lilienthalweg 20 72120 Pliezhausen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Logistik & Transport"

| © devAS.de