Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 57
  Pressemitteilungen gesamt: 312.327
  Pressemitteilungen gelesen: 40.575.653x
08.02.2019 | Logistik & Transport | geschrieben von Anselm Brackert¹ | Pressemitteilung löschen

DB Schenker setzt Telematiklösung der GSGroup für Pharmatransporte in Schweden ein

Das Logistikunternehmen DB Schenker übernimmt seit vielen Jahren unter anderem die Auslieferung von Healthcare- und Pharmaprodukten. Täglich sind bis zu 300 temperatursensible Einheiten unterwegs, die auch lebensrettende Medikamente enthalten. Die Anforderungen an Qualität und Sicherheit sind hier besonders hoch, da beschädigte Produkte und Arzneimittel, bei denen beispielsweise die Kühlkette unterbrochen wird, schnell zu lebensbedrohlichen Situationen führen können.

Als Vorreiter von Supply-Chain-Lösungen, die dafür sorgen, dass zeit- und temperaturkritische Produkte sicher ihr Ziel erreichen, setzt DB Schenker in Schweden seit kurzem auf die speziell für diesen Bereich entwickelte Telematiklösung der GSGroup für die mobile Temperaturüberwachung.

Transportprozess noch sicherer

"Die Pharmaindustrie stellt hohe Anforderungen und Sicherheitsstandards an den Transport ihrer Produkte", sagt Lisa Lindholm, Spezialistin für Sammel- und Distributionslogistik bei DB Schenker. "Dank der hochmodernen Temperaturlösung der GSGroup haben wir die Qualität innerhalb der Transportkette auf allen Ebenen nochmals erhöht."

Die von der GSGroup entwickelte Lösung zur Temperaturkontrolle während Healthcare- und Pharmatransporte ließ sich zudem hervorragend in das DB Schenker-eigene Logistiksystem integrieren. "Die Zusammenarbeit unserer beiden Unternehmen, die bereits 2012 begann, ist für uns überaus wichtig und hat einen wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung der GSGroup, sagt Sturle Furland, Produktmanager des norwegischen Unternehmens, das auch in Hamburg und Dortmund vertreten ist.

Lückenlose Überwachung garantiert

Auch Lieferanten haben hohe Standards zu erfüllen. Deshalb gelten grundlegende Richtlinien für die Verwaltung und die Weiterentwicklung des Systems. Der Transportauftrag wird häufig von einem Subunternehmer übernommen, was ein System erfordert, mit dem Schenker jederzeit kompletten Zugriff hat.

Die neue Lösung besteht aus kleinen und tragbaren Einheiten, die der Ware während der gesamten Transportkette folgen. Das System muss strengen Protokollen entsprechen, flexibel sein, Temperaturmessungen verfolgen und liefern. Wenn die Temperatur einen bestimmten Wert unter- oder überschreitet, der für den Raum oder die Box mit den Medikamenten eingestellt wurde, ertönt ein Alarm, und eine Nachricht wird sowohl an Schenker als auch an alle beteiligten Subunternehmer gesendet.


Hard- und Software aus einer Hand

"Die Tatsache, dass die GSGroup sowohl Soft- als auch Hardware liefert, vereinfacht und sichert die Zusammenarbeit, speziell in punkto Entwicklung und Updates", sagt Martin Laidla, Berater von Schenker IT, und ergänzt: "Es ist leichter, spezielle Anforderungen oder Anfragen umzusetzen, wenn sich das Know-how in ein und demselben Unternehmen befindet."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.gsgroup.de
GSGroup Deutschland GmbH
Südportal 3 22848 Norderstedt

Pressekontakt
http://www.it-publicrelations.com
IT Public Relations
Bundesallee 81 12161 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Logistik & Transport"

| © devAS.de