Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 330.598
  Pressemitteilungen gelesen: 43.259.825x
01.10.2019 | Logistik & Transport | geschrieben von Tobias Kirst¹ | Pressemitteilung löschen

Wo parken nach der Biker-Saison? Motorrad ueberwintern in Reutlingen.

Geschäftsführer Deutschland, Thomas von Ow hat es selbst erlebt. Als leidenschaftlicher Motorradfahrer und Ex-Profi Biker musste er sich am Ende der Saison Gedanken darüber machen- wohin mit dem geliebten Vehikel? Er weiß, wovon er spricht. Zuhause ist der Platz in der Garage zu eng, das Wohnzimmer schied für seine Frau als Abstellplatz aus. Nun hat myStorage Stellplatzmöglichkeiten eigens für Motorradfahrer entwickelt. So ist es möglich, den eigenen "Feuerstuhl" im Winter gut aufgehoben zu wissen und sich keine Sorgen machen zu müssen.

Auf das Problem, dass der Lagerplatz in den eigenen 4 Wänden zu klein wird, hat sich der Dienstleister myStorage eingestellt. Die Kunden mieten einfach einen flexiblen Lagerplatz für ihre Möbel, Akten, Dinge und Sportgeräte. Das Lagerzentrum in verkehrsgünstiger Lage, in der Storlachstraße in Reutlingen, ist wie geschaffen für die Bedürfnisse der Kundschaft. Eigens für die Motorradfahrer unter den Kunden hat myStorage es nun möglich macht, das Motorrad über die Wintersaison, in der das geliebte Fahrzeug nicht bewegt wird, in einem temperierten Raum sicher einzulagern.

Thomas von Ow war in seiner Jugend erfolgreicher Trial-Fahrer (Geschicklichkeitsrennen mit dem Motorrad). Bis in das obere Drittel hat er es bei den deutschen Meisterschaften gebracht. Später verlagerte er sich auf Langstrecken-Enduro-Rennen (Geländefahrten über lange Distanzen) und auch beruflich sammelte er Erfahrungen in der Motorradbranche. Von Ow kann sich gut in die Bedürfnisse der Motorradhalter eindenken.
Apropos verlagert. Es war tatsächlich so, dass er sein Motorrad über den Winter im eigenen Wohnzimmer untergestellt hatte, da es keine andere Möglichkeit gab. Selbstverständlich war seine Frau davon nicht gerade angetan. Es war aber die Initialzündung zu der Idee, Abstellplätze in der Wintersaison für Motorräder anzubieten. Von Ow hat seine Liebe zum Motorrad nie verloren.

Die Erweiterung der Mietlager-Fläche in der Storlachstraße, die der Storage Anbieter in diesem Jahr modernisiert hatte, ist bereits gut belegt. Nun haben sie einen speziellen Bereich ausgebaut und für die Einlagerung von Motorrädern hergerichtet. Motorradfahrer werden den trockenen Motorradstellplatz mit einer garantierten Mindesttemperatur von 12 Grad zwischen Saisonende und -anfang sicher schätzen. Auch der Aspekt der Sicherheit wird über videoüberwachte Stellplätze gewährleistet. Außerdem nimmt der Kunde den passenden Schlüssel mit nach Hause.
Anders als auf der Straße oder in der kalten, nassen Garage wird in den geschützten Räumen zur Rostvermeidung kein Benzin in den Tanks der Motorräder benötigt. Und brennbare Dinge dürfen nicht gelagert werden. Daher wird das Benzin abgelassen oder nahezu leergefahren- zur Sicherheit aller eingelagerten Maschinen und Objekte.

Ein eigener Kundenzugang und eine Videoüberwachung stehen zur Verfügung. Auf der Sonderfläche werden die Motorräder nebeneinander aufgestellt. Die neuen Mieträume sind ebenerdig und gut zugänglich. Das Motorrad kann so ohne große Anstrengung an seinen Lagerort gebracht werden. Von dem neuen Angebot wird in der einschlägigen Fachpresse, auf Flyern und online zu lesen sein. "Die Kunden haben den Bedarf- Und myStorage arbeitet an individualisierten Lösungen", so Vertriebsmanager Tobias Kirst.

In der Startphase wird es Platz für etwa 30 Maschinen geben. Auch Motorräder mit Seitenwagen können gelagert werden. Auch hier laufen bereits Anfragen und erste Mieter haben bereits Plätze reserviert. Die Fläche ist jederzeit ausbaubar, wenn sich das neue Geschäftsfeld weiter so gut entwickelt. Angedacht sind auch Transporte vom Händler, bzw. von ihren Kunden zum Lagerraum bei myStorage. Ein passendes Serviceangebot und Verkaufsargument für die KFZ Händler. Erste Motorradhändler kooperieren bereits mit myStorage und bieten ihren Kunden die Überwinterungsmöglichkeit an.

Weitere Informationen: http://www.mystorage.de/de/standorte/selfstorage-reutlingen/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mystorage.de/de/standorte/selfstorage-reutlingen/
myStorage AG Reutlingen
Storlachstr. 4 72760 Reutlingen

Pressekontakt
https://www.APROS-Consulting.com
APROS Int. Consulting & Services
Rennengaessle 9 72800 Eningen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Logistik & Transport"

| © devAS.de