Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 101
  Pressemitteilungen gesamt: 332.276
  Pressemitteilungen gelesen: 43.518.328x
04.11.2019 | Logistik & Transport | geschrieben von Marcus Burmeister¹ | Pressemitteilung löschen

Mobilitätsmanagement: Fraikin Group unterstützt Chronopost beim Pariser Klimaschutz

Unterschleißheim/Colombes, 04. November 2019 - Durch den Einsatz von 118 bei der Fraikin Group gemieteten Nissan-Elektrofahrzeugen baut die französische Paketdienstleisterin Chronopost ihre emissionsfreien Lieferverkehre im Großraum Paris weiter aus. Bei den Vans handelt es sich um das Modell Nissan e-NV 200 in vergrößerter Voltia-Version mit begehbarer Hecktür und einem auf acht Kubikmeter verdoppelten Ladevolumen (Länge 2,50, Breite 1,50, Höhe 1,90 m). Die Nutzlast beträgt 580 kg, die Reichweite bis zu 200 km pro Aufladung und die Kosten liegen klar unter denen vergleichbarer Dieselfahrzeuge.

Bei Voltia Automotive in Bratislava handelt es sich um einen europaweit aktiven Spezialisten für Elektrofahrzeuge, der 2018 bereits die ersten 100 emissionsfreien Nissan-Vans an Chronopost verkauft hat. Für Fraikin-CEO Philippe Mellier ist das neue Chronopost-Mietgeschäft ein wichtiger Meilenstein im Rahmen einer dreißigjährigen Zusammenarbeit mit dem Ziel innovativer und ökologisch absolut sauberer Mobilitätslösungen.

Nach Mitteilung von Nissan Frankreich setzt der japanische Hersteller europaweit über 15.000 e-NV 200-Einheiten auf der sogenannten "letzten Meile" ein. Anwender sind Post- und Paketdienste sowie E-Commerce-, Lebensmittel- und Luftfrachtanbieter.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.fraikin.de.com
FRAIKIN Deutschland GmbH
Valerystraße 8 85716 Unterschleißheim

Pressekontakt
http://www.mbwa.de
MBWA Public Relations GmbH
Postfach 67 04 30 22344 Hamburg-Volksdorf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Logistik & Transport"

| © devAS.de