Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 74
  Pressemitteilungen gesamt: 351.261
  Pressemitteilungen gelesen: 46.305.259x
16.01.2020 | Logistik & Transport | geschrieben von Bettina Dummann¹ | Pressemitteilung löschen

Zusammenschluss von Marlep und Fernlast

Hamburg/Berlin/Braunschweig, 16. Januar 2020 - Im Rahmen eines Anteilstauschs hat die Marlep Tanklogistik GmbH die zur Boettger Gruppe gehörende Fernlast Logistik GmbH übernommen. Damit schließen sich zwei der führenden Spediteure in der Lebensmittellogistik zusammen und bilden eine der größten Tankspeditionen für flüssige Lebensmittel in Deutschland. Die Geschäftstätigkeit erfolgt weiterhin unter beiden Marken.

Marlep Tanklogistik mit Hauptsitz in Hamburg und Fernlast Logistik in Braunschweig sind zwei etablierte Speditionsunternehmen in der Lebensmittelindustrie. Beide Unternehmen transportieren flüssige Lebensmittel, in erster Linie Schokolade und Kakao, Zucker und Glucose sowie Öl und Saftkonzentrate. Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 haben sie sich unter der Führung von Marlep zusammengeschlossen und verfügen aktuell über nahezu 200 Logistikeinheiten. "Mit den verbesserten Kapazitäten können wir noch flexibler auf die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden eingehen. In Kombination mit unserem seit jeher geltenden Qualitätsanspruch hinsichtlich Pünktlichkeit und Ausstattung schaffen wir nun größtmögliche Effizienz", sagte Lars Johannsen, Sprecher und geschäftsführender Gesellschafter der Marlep Tanklogistik bei der Vertragsunterzeichnung am 30. Dezember 2019 in Berlin.

Kunden stehen weiterhin im Mittelpunkt
"Unsere Kunden sind daran interessiert, ihre Zusammenarbeit mit Logistikdienstleistern zu optimieren. Wir konzentrieren uns darauf, unsere Wettbewerbsfähigkeit in der Branche weiter zu festigen und den wachsenden Anforderungen des Marktes zu entsprechen. Mit der aktuellen Transaktion erreichen wir einen wichtigen Meilenstein auf diesem Weg, erweitern unser Netzwerk und verbessern dadurch unser Serviceangebot für unsere Kunden", sagt Philippe Leopold, Geschäftsführender Gesellschafter der Marlep Tanklogistik.

Standorte bleiben erhalten
Die bisherigen Standorte bleiben erhalten. Von der Zentrale in Hamburg wird die Unternehmensgruppe gesteuert. Die Lebensmitteltankverkehre werden sowohl von Hamburg als auch von Braunschweig aus disponiert. In Braunschweig erfolgt zudem die Disposition der Lebensmittelsiloverkehre und es steht eine Tankinnenreinigungsanlage zur Verfügung Die polnische Niederlassung in Ko?cierzyna stellt Fuhrparkservice sowie Werkstattdienstleistungen.

Bildquelle: @Marlep Tanklogistik

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.marleptank.com
Marlep Tanklogistik GmbH
Albert-Einstein-Ring 17 22761 Hamburg

Pressekontakt
http://www.marleptank.com
Marlep Tanklogistik GmbH
Albert-Einstein-Ring 17 22761 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Logistik & Transport"

| © devAS.de