Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 13
  Pressemitteilungen gesamt: 346.271
  Pressemitteilungen gelesen: 45.518.741x
06.05.2020 | Logistik & Transport | geschrieben von Herr Vadim Krejder¹ | Pressemitteilung löschen

Tipps für die richtige Verpackung

Der Umzug ist eine sehr komplizierte und mühsame Sache, deren Vorbereitung eine große Kunst ist. Ohne gebührende Aufmerksamkeit auf die Verpackung kann immer etwas kaputt oder verloren gehen. Somit geben wir Ihnen ein paar Tipps, die die Schäden minimieren können.

Wenn Sie sorgenfrei umziehen wollen, kontaktieren Sie einfach das Umzugsunternehmen UmzugKreider. Hier werden Sie professionell beraten und unterstützt.



Der gesamte Prozess kann in mehrere Stufen unterteilt werden.

Wenn ein Umzug ansteht muss man im Voraus über die verwendeten Verpackungsmaterialien nachdenken. Dazu gehören: Schachteln unterschiedlicher Größe, Luftpolsterfolie, Schaumstoff, Seidenpapier und verschiedene Arten von Klebeband. Außerdem sollten Sie ein paar Filzstifte besorgen. Durch das Markieren des Kartons wird der Zeitaufwand beim Auspacken erheblich reduziert.



Um Ihre Sachen schnellstmöglich zu verpacken, halten Sie sich an eine bestimmte Vorgehensweise. Zuerst raten wir, Ihre Kleidung und das Bettzeug aus den Regalen, Schränken und Zwischengeschossen zu sammeln. Als nächstes kommt die Verpackung der Bücher. Die Höhe des Stapels sollte 45cm nicht überschreiten. Jeder Stapel soll mit dem Band beklebt werden und die Zwischenräume in der Kiste kann man mit Seidenpapier füllen.



Schuhe und Kleidung können Sie in Reisetaschen, bzw. Koffer einpacken. Wenn es solche Dinge gibt, bei denen Faltenbildung absolut unerwünscht ist, sollten Sie spezielle Behältnisse aus Kunststoff oder Stoff verwenden.



Die Möbel sollten in separate Segmente zerlegt und in große Kisten gepackt werden. Es ist auch sehr wichtig ein Paket für Kleinkram auszusondern, weil die beim Umzug meist verloren gehen.

Sehr oft stellt sich die Frage: welche Dinge sind beim Umzug nicht kompatibel? In keinem Fall sollten Flüssigkeiten mit Büchern oder Kleidung in eine Verpackung gelegt werden. Weiter sollte man beachten, dass zerbrechliche Dinge am besten separat verpackt werden.



Sie können unsere Ratschläge befolgen oder sich einfach an die Experten von UmzugKreider wenden.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
UmzugKreider
Herr Vadim Krejder
Konrad-Celtis-Str. 25
81369 München
Deutschland

fon ..: + 49 (0) 176 156 888 88
web ..: http://umzug-kreider.de
email : info@umzug-kreider.de

Pressekontakt
UmzugKreider
Herr Vadim Krejder
Konrad-Celtis-Str. 25
81369 München

fon ..: + 49 (0) 176 156 888 88
web ..: http://umzug-kreider.de
email : info@umzug-kreider.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Logistik & Transport"

| © devAS.de