Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 50
  Pressemitteilungen gesamt: 356.650
  Pressemitteilungen gelesen: 47.399.501x
07.09.2020 | Logistik & Transport | geschrieben von Marianne Myburgh¹ | Pressemitteilung löschen

Die optimierte, zukunftssichere Supply Chain: Aus Daten Anderer lernen

Die Logistikbranche ist einem stetigen Wandel unterzogen und Unternehmen entlang der Lieferkette müssen sich entsprechend aufstellen, um mit den Veränderungen mitzuhalten. Die Herausforderungen: steigende Transportvolumina managen, Kosten senken, Pünktlichkeit verbessern und die gesamte Supply Chain optimieren.

Um diese Hürden zu überwinden, ist die Analyse von Lieferdaten essentiell. Jeder einzelne Zustellprozess beinhaltet eine Vielzahl von wichtigen Informationen, die nicht nur die Lieferprozesse des Unternehmens selbst, sondern auch die anderer Unternehmen verbessern. Plattformen sind das Tool der Zukunft, um diese steigenden Datenmengen zu verwalten und zu analysieren. Je mehr Unternehmen entlang der Lieferkette in zukunftsträchtige Technologien investieren, desto mehr Daten können in die Systeme integriert werden und desto genauer werden Vorhersagen über Lieferprozesse.

Bei C.H. Robinso (https://www.chrobinson.de/de-de/)n arbeiten Logistikexperten, Innovationsteams und Datenwissenschaftler mit Kunden und Spediteuren zusammen, um personalisierte Lösungen für die Optimierung der Supply-Chain zu entwickeln. Die weltweit verfügbare und täglich weiterentwickelte Plattform Navisphere® (https://www.chrobinson.de/de-de/technology/) arbeitet mit Machine-Learning-Algorithmen und Künstlicher Intelligenz, um aus den vorhandenen Daten der unterschiedlichen Lieferwege die besten Analysen bereitzustellen. Dazu sagt Dave Fraas, Director of Information Technologie bei C.H. Robinson:

"Bei C.H. Robinson haben wir schon früh das Potenzial digitaler Lösungen erkannt und unsere Plattform Navisphere® dementsprechend zukunftssicher ausgerichtet. Dadurch können wir Lieferprozesse für Kunden effizient und kostengünstig gestalten und kontinuierlich optimieren. Indem noch mehr Unternehmen Daten über ihre Lieferwege auch für andere bereitstellen, können wir Prognosen über Lieferprozesse noch genauer erstellen. Davon profitieren alle Akteure entlang der Supply Chain, das Innovationspotenzial wird enorm gesteigert und bringt die Logistikbranche noch einen Schritt in weiter."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.chrobinson.de/de-de/
C.H. Robinson Worldwide GmbH
Teleportboulevard 120 1043EJ Amsterdam

Pressekontakt
http://www.hbi.de
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan-George-Ring 2 81929 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Logistik & Transport"

| © devAS.de