Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 32
  Pressemitteilungen gesamt: 281.752
  Pressemitteilungen gelesen: 36.237.698x
17.09.2012 | Logistik & Transport | geschrieben von Marketwire Client Services¹ | Pressemitteilung löschen

ATDynamics kommt mit seiner TrailerTail-Technologie nach Europa:

(ddp direct) HANNOVER, GERMANY -- (Marketwire) -- 09/17/12 -- Internationale Automobil-Ausstellung -- ATDynamics, der weltweit führende Technologieanbieter für aerodynamische Vorrichtungen gegen den Luftwiderstand an den Hecks von Sattelaufliegern, hat heute bekannt gegeben, dass er seine in der Praxis bewährte aerodynamische TrailerTail(R) Technologie für den Straßentransport in Europa anbieten wird. Durch die Überwindung des Luftwiderstands bei Sattelaufliegern mit Kastenaufbau haben bis heute zehntausend TrailerTails auf US-Highways nach 500 Millionen Kilometer Fahrleistung im US-Straßentransport rund sieben Millionen Liter Diesel eingespart. ATDynamics arbeitet in Europa mit Regulierungsbehörden, Lkw-Herstellern und Fuhrparks zusammen, um zu gewährleisten, dass die extrem wirksame TrailerTail-Technologie die EU-Verordnungen zum Straßentransport einhält.

ATDynamics wird seine TrailerTail-Technologie auf der Internationalen Automobil-Ausstellung, Stand 25 A08, vom 18. bis 27. September vorführen (IAA). Außerdem gibt das Unternehmen eine Pressekonferenz mit dem folgendem Thema:

ATDynamics kommt mit zwei TrailerTail-Technologien auf den europäischen Markt: Einerseits mit einer 50-cm-Vorrichtung mit der Bezeichnung "TrailerTail Eco 50". Sie erfüllt die Verordnung zur EU-Richtlinie 97/27/EG, die voraussichtlich im November 2012 verabschiedet werden wird. Andererseits mit der längeren, mehr Sicherheit und Wirkungsgrad bietenden 122-Zentimeter-Vorrichtung. Sie ist in den USA bereits im Einsatz und wird in Europa unter der Bezeichnung "Eco 120" angeboten. ATDynamics bemüht sich derzeit, die europäischen Behörden davon zu überzeugen, dass eine Ausnahme für am Heck angebrachte aerodynamische Vorrichtungen mit mindestens 122cm Länge eingeführt werden sollte. ATDynamics schätzt, dass Europa jedes Jahr 2,6 Milliarden Euro mehr für Kraftstoff ausgeben würde, wenn nur die 50-cm-Vorrichtung genehmigt würde. Derzeit stehen Muster für europäische Lkw-Fuhrparks bereit.

"Der Aufbau eines nachhaltigen globalen Transportsystem erfordert rasche Innovationen und erhebliche internationale Zusammenarbeit", sagte Andrew Smith, CEO von ATDynamics Inc. "TrailerTail ist eine bewährte Technik, die sofort international eingesetzt werden kann. Wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit mit Lkw-Flotten, Aufliegerherstellern, Behörden, Umweltverbänden und Sicherheitsverantwortlichen fortzusetzen und die Konturen des modernen Aufliegers neu zu erfinden."

Wenn TrailerTails an den zwei Millionen Sattelzügen im Fernverkehr in ganz Europa montiert wären, würden jedes Jahr neun Millionen Tonnen CO2-Emissionen eingespart. Damit würden die Transportunternehmen schätzungsweise 5 Milliarden Euro jährlich an Dieselkosten sparen. TrailerTails bieten zusätzliche Vorteile für die Sicherheit, weil die Stabilität der Sattelzüge bei starkem Wind verbessert wird. Außerdem wird bei schlechtem Wetter weniger Wasser aufgewirbelt und schließlich entsteht am Heck der Sattelzüge eine Knautschzone, die Auffahrunfälle entschärft.

Mit den 122-cm-TrailerTails wurden Kraftstoffeinsparungen zwischen fünf und sieben Prozent in mehreren Versuchen gemäß SAE Typ 2 J1321 (Testverfahren zum Kraftstoffverbrauch) bei Autobahngeschwindigkeit nachgewiesen. Die Tests wurden von unabhängigen Versuchslabors in den USA durchgeführt. Auch die Kraftstoffeinsparungen mit dem "TrailerTail Eco 120" von ATDynamics wurde in Europa bereits Anfang des Jahres 2012 in einer Partnerschaft zwischen TNT Express und Ephicas, der führenden niederländischen Firma für Sattelauflieger-Aerodynamik getestet. Während des fünf Monate dauernden Versuchs konnten Kraftstoffeinsparungen von sechs Prozent bestätigt werden.

Dank des patentierten Faltsystems, das an die Origamitechnik erinnert, falten sich TrailerTails automatisch weg, wenn der Fahrer die Hecktüren seines Aufliegers öffnet, um Zugang zur Ladung zu erhalten. Die Vorrichtungen werden aus flexiblen, leichtgewichtigen thermoplastischen Werkstoffen hergestellt. Sie können durch zwei Personen in weniger als einer Stunde montiert werden und sind für neue Auflieger und für Umbauten erhältlich. Um die Länge des Sattelzugs bei dichtem Verkehr zu verkürzen, kann der Fahrer TrailerTails gegen die Hecktüren des Aufliegers wegklappen.

Über ATDynamics, Inc. ATDynamics ist der weltweit führende Anbieter von aerodynamischen Lösungen gegen den Luftwiderstand am Heck von Sattelaufliegern. Der TrailerTail, seine Vorzeigetechnik für die Reduzierung des Luftwiderstands am Heck, kam erstmalig im Jahr 2008 auf den Markt und ist Bestandteil einer ganzen Reihe von Produkten für Einsparungen beim Kraftstoffverbrauch im Frachtverkehr. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hayward (Kalifornien). Es hat zahlreiche Auszeichnungen für Innovation erhalten und ist Gründungsmitglied des nordamerikanischen Rats für Effizienz im Frachtverkehr. ATDynamics ist Mitglied der SmartWay Transport Partnership der U.S. Environmental Protection Agency (EPA) und nimmt als Partner eine führende Rolle in der vom US-Energieministerium finanzierten Super-Truck-Initiative wahr. Weitere Informationen finden Sie unter: www.atdynamics.com.

facebook.com/trailertail twitter.com/trailertail youtube.com/aerotrailers

** Hinweis für Redakteure: Fotos in hoher Auflösung sind verfügbar auf http://www.atdynamics.com/images.htm

Bild verfügbar: http://www2.marketwire.com/mw/frame_mw?attachid=2093269

PRESSEKONTAKT: Megan Kathman Skyya Communications +1 (952) 746-1311 megan.kathman@skyya.com Crystal Arvigo ATDynamics +1 (773) 712-4891 carvigo@atdynamics.com

PRESSEKONTAKT:
Megan Kathman
Skyya Communications
+1 (952) 746-1311
megan.kathman@skyya.com

Crystal Arvigo
ATDynamics
+1 (773) 712-4891
carvigo@atdynamics.com

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.themenportal.de/transport/atdynamics-kommt-mit-seiner-trailertail-technologie-nach-europa-mit-der-aerodynamikloesung-fuer-den-luftwiderstan
Marketwire
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo

Pressekontakt
http://www.marketwire.com
Marketwire
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo

Weitere Meldungen in der Kategorie "Logistik & Transport"

| © devAS.de