Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 278.835
  Pressemitteilungen gelesen: 35.730.401x
11.05.2011 | Maschinenbau | geschrieben von Doris Bauer¹ | Pressemitteilung löschen

perma CLASSIC - der Klassiker unter den Schmierstoffgebern

Der perma CLASSIC wird für die Einzelpunktschmierung an Wälz- und Gleitlagern, Gleitführungen, offenen Getrieben, Zahnstangen, Spindeln, Wellendichtungen, Ketten etc. eingesetzt. Klassische Anwendungsbereiche sind mit seiner Ex-Schutz-Zulassung der Bergbau, die Stahl- und Automobilindustrie sowie der Maschinenbau.

Das robuste Schmiersystem ist in allen Anwendungsbereichen mit Umgebungstemperaturen von 0 bis +40 °C einsetzbar. Die zuverlässige Funktionsweise basiert auf einer elektrochemischen Reaktion. Je nach Einsatzbedingung wird durch Einschrauben einer verschiedenfarbigen Aktivierungsschraube ein Schmierstoffvolumen von 120 cm³ in 1, 3, 6 oder 12 Monaten gespendet. Mit dem Eindrehen der Aktivierungsschraube wird ein Druck von maximal 4 bar erzeugt, der den Kolben vorwärts bewegt und Schmierstoff in die Schmierstelle transportiert.

Der perma CLASSIC kann ohne großen Montageaufwand installiert werden. Somit ist eine kostengünstige, vollautomatische und zuverlässige Schmierung garantiert. Nicht nur die Instandhaltungskosten werden minimiert, gleichzeitig erhöht sich die Anlagenverfügbarkeit. Der robuste Schmierstoffgeber besteht aus einem Metallgehäuse mit einem Außengewindedeckel aus Kunststoff. Das Spendeende wird durch einen sichtbaren Kolben signalisiert

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.perma-tec.com
perma-tec GmbH & Co. KG
Hammelburger Straße 21 97717 Euerdorf

Pressekontakt
http://www.perma-tec.com
perma-tec GmbH & Co. KG
Hammelburger Straße 21 97717 Euerdorf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de