Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 113
  Pressemitteilungen gesamt: 300.295
  Pressemitteilungen gelesen: 38.823.286x
12.07.2018 | Maschinenbau | geschrieben von Frank Heiler¹ | Pressemitteilung löschen

Gelungene Premiere von Rehm auf der Nepcon in Thailand

Zum ersten Mal war Rehm dieses Jahr auf der Nepcon-Messe in Thailand vertreten. Der Spezialist für thermische Systemlösungen zeigte den Fachbesuchern ausgewählte Produkthighlights und informierte über die zahlreichen technischen Vorteile, welche die Lösungen für eine effiziente und wertschöpfende Produktion bieten.

Thailand ist als zweitgrößte Volkswirtschaft in Südostasien ein stark aufstrebendes Industrieland und hat in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum in der Elektronikindustrie erlebt. Mit den Veränderungen in der industriellen Struktur hat die Automobilindustrie massiv an Bedeutung gewonnen. Das große Marktpotenzial zieht Aufmerksamkeit auf sich: Mit der schnellen Entwicklung der Elektronikindustrie haben viele ausländische Unternehmen, die in der Elektronikfertigung tätig sind, ihren Fokus auf Thailand gelegt und dort viele Fabriken aufgebaut. Die Messe hat für Rehm günstige Rahmenbedingungen geschaffen, um wichtige Kontakte zu knüpfen und den Marktanteil weiter auszubauen.

Einer der Schwerpunkte von Rehm lag auf der Präsentation des VisionX-Reflowlötsystems. Es gewährleistet sowohl Flexibilität als auch hohe Kapazität und erfüllt somit in idealer Weise die stetig wachsenden Kundenanforderungen. Dank des hocheffizienten Residuemanagement-systems können Gase und feinste Partikel, die beim Lötprozess anfallen, sicher und zuverlässig entfernt werden. Dadurch wird die Prozesskammer sauber und trocken gehalten - das vereinfacht erheblich die Wartung und verbessert signifikant die Effizienz. Rehm setzt dabei auf leistungsfähige und umweltfreundliche Rohstoffe sowie modernste Fertigungstechnologien und Produktionsprozesse. Das Unternehmen zielt darauf ab, die Ressourcen zu schonen und den Energieverbrauch zu reduzieren sowie eine nachhaltige Entwicklung durch ständige Innovation sicherzustellen.

In Zukunft wird Rehm das große Potenzial des thailändischen Marktes weiter erschließen und legt als Systemanbieter neben einem umfassenden Produktangebot auch Wert auf ausgezeichneten Service vor Ort.

Der Service vor Ort ist erreichbar unter:

Rehm Thermal Systems Thailand Office
57/3 Moo 6. T. Klong-Si
12120 A. Klongluang Pathumthani
Tel.: +662 102 4846
Fax: +669 6884 1321

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.rehm-group.com
Rehm Thermal Systems GmbH
Leinenstrasse 7 89143 Blaubeuren

Pressekontakt
http://www.rehm-group.com
Rehm Thermal Systems GmbH
Leinenstrasse 7 89143 Blaubeuren

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de