Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 324.058
  Pressemitteilungen gelesen: 42.143.073x
06.03.2019 | Maschinenbau | geschrieben von Catrin Junkers¹ | Pressemitteilung löschen

Generationswechsel im Vertrieb: HYTORC startet mit frisch aufgestellter Mannschaft ins bauma-Jahr

München, 6. März 2019. HYTORC, einer der weltweit führenden Anbieter von hydraulischer, pneumatischer und elektrischer Verschraubungstechnik, gibt einen Generationswechsel im Vertrieb bekannt. Mit Bernd Kinner und Benjamin Gruber bereichern zwei Trümpfe die neugemischte HYTORC-Vertriebsmannschaft. Das eingespielte Vater-Sohn-Team Oliver und Klaus Popp übernimmt zusätzlich zu Süd Baden-Württemberg weitere Regionen in Südwestdeutschland.

Unerreicht ist HYTORCs Know-how im Bereich der intelligenten Verschraubungssysteme. Smarte Technologie, patentierte Bauteile und praxiserprobtes Wissen kombinieren die Spezialisten zu einem Mix mit einzigartigem Mehrwert. Rund um den Globus nutzen Unternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Schwerindustrie, Infrastruktur, Chemie und Energie die fortschrittliche Technologie von HYTORC. "Unsere cleveren Verschraubungssysteme dienen unter anderem dem Verschlanken von Maschinen und Komponenten", sagt Patrick Junkers, Geschäftsführer der Barbarino & Kilp GmbH. "Sie steigern aber auch die Arbeitssicherheit. Voraussetzung dafür ist fundiertes Fachwissen. Hier setzen wir konsequent auf hochqualifizierte Beratung vor Ort. Mit unserem neu aufgestellten Vertriebsteam steigern wir nochmals unsere Beratungskompetenz und Kundennähe."

Bernd Kinner (58) übernimmt die Gebiete Nord-Hessen, Süd-Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt von Frank Hentzschel. Kinner ist ein erfahrener Branchenkenner, der sich darauf freut die Spitzenposition im Markt weiter auszubauen. "Stahlherstellung, Salzgewinnung sowie der Bahn-Bau sind wichtige Industrien in meinem neuen Vertriebsgebiet. HYTORC ist hier traditionell stark", so Kinner.

Der Vertriebsprofi Benjamin Gruber (37) unterstützt Dirk Hitzelberger in Nord Baden-Württemberg - eine strukturstarke Region mit innovationsfreudigen Firmen aus den Bereichen Prozessindustrie und Maschinenbau. "Die Anfragen nach den Verschraubungssystemen von HYTORC steigen. Die Vorteile werden zunehmend erkannt und in Produktverbesserungen umgesetzt. Mit meiner ganzen Energie und Erfahrung werde ich Dirk Hitzelberger zur Seite stehen und den Service für unsere Kunden weiter ausbauen", bekräftigt Gruber.

Oliver und Klaus Popp, bekannt für die ausgezeichnete Betreuung des Gebiets Süd Baden-Württemberg, übernahmen zum 1. Februar 2019 zusätzlich Rheinlandpfalz, Süd-Hessen und das Saarland. Werner und Elke Rock, bisher verantwortlich für diese Region, gingen in den Ruhestand.
"Mit den neuen Gebieten sind wir eine enorme Verantwortung gegenüber unseren Kunden eingegangen. Um HYTORC weiter voranzubringen und die Führungsposition auszubauen, sind wir aktuell schon dabei Fachkräfte sowohl für den Vertrieb als auch im Service zu integrieren", sagt Oliver Popp. Ein Beispiel hierfür ist Dipl. Ing. Jens Rast aus Kassel, der das Team vertrieblich ab Mai in Süd-Hessen unterstützen wird. Weiterhin wird im Frühsommer ein neuer Servicestandort in Nidda, zentral zwischen Frankfurt und Gießen gelegen, seine Tätigkeit aufnehmen. Die hervorragende Verkehrsanbindung ermöglicht es bei Bedarf fast jeden Punkt in Deutschland binnen kürzester Zeit erreichen zu können. Ein wichtiges Plus für Unternehmen, die viele Montageeinsätze haben.

Bildquelle: Barbarino+Kilp GmbH

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.hytorc.de
Hytorc
Justus-von-Liebig-Ring 17 82152 Krailling

Pressekontakt
http://www.brandandimage.de
Brand+Image
Von-Eichendorff-Str. 41 86911 Dießen a. A.

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de