Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 379.329
  Pressemitteilungen gelesen: 64.310.572x
20.07.2022 | Maschinenbau | geschrieben von Herr Klaus Doldinger¹ | Pressemitteilung löschen

Seitenkanalverdichter lässt Pakete schweben

Seitenkanalverdichter für den Betrieb an Lufttischen / Schwebetischen einsetzen:

Auf der beigefügten Skizze ist das Funktionsprinzip des Lufttisches / Schwebetisches ersichtlich. Zu beachten ist hierbei, dass es sich nicht um einen Vakuumtisch handelt, bei dem das Werkstück angesaugt wird. Bei einem Lufttisch handelt es sich um einen Tisch, bei dem das Werkstück durch die ausströmende Luft in eine Art Schwebezustand gebracht wird. Der Schwebezustand des Werkstückes erleichtert das Bewegen des Werkstücks für die Mitarbeiter. Vorstellbar ist der Einsatz in der Kommissionierung, bei der Fliesbandproduktion oder bei der Post. Die Funktion des Lufttisches wird durch die Umsetzung des nachfolgend erklärten Prinzips erreicht.

Der Seitenkanalverdichter saugt aus der Umgebung Luft an und verdichtet diese. Danach wird der Luftstrom durch den Druckschlauch vom Seitenkanalverdichter weg in die Konstruktion des Lufttisches geleitet. An der Arbeitsoberfläche des Lufttisches sind kleine Luftöffnungen zu finden, die die erzeugte Druckluft des Seitenkanalverdichters entweichen lassen. Wenn der Anwender jetzt einen Gegenstand auf einen Teil des Tisches legt, dann wird die Druckluft unter den Gegenstand gedrückt und der der Gegenstand leicht angehoben. In der Realität oder beim Einsatz des Lufttisches spürt der Anwender das leichte Anheben des Gegenstandes in Form eines leichteren Gleitens des Gegenstandes über den Lufttisch. Dabei gilt, das ein leichterer Gegenstand leichter gleitet als ein schwererer Gegenstand. Durch leicht zu bedienende Regeleinrichtungen lässt sich nun der Luftstrom, der am Lufttisch austritt einstellen. Diese Regelung wirkt sich dann auf die Gleitfähigkeit der einzelnen Werkstücke über den Lufttisch aus.

Für die Lufttische, die in unterschiedlichen Größen und für vielfältige Arten von Werkstücken angeboten werden, stehen unterschiedliche Arten von Seitenkanalverdichtern zur Verfügung. Die Größe der Tische und damit die Anzahl der kleinen Ausströmungsöffnungen sind bestimmend für den Volumenstrom, der erzeugt werden muss, damit der Tisch in seiner Einsatzsituation funktioniert. Das durchschnittliche Gewicht der Werkstücke, welche auf dem Tisch bearbeitet werden sollen, ist bestimmend für den Druck, den eine angeschlossener Seitenkanalverdichter erzeugen muss.

Für nähere Berechnungen wenden sich Kunden an den Service der SKVTechnik. Den Kontakt finde Interessenten auf der Homepage, auch alle Arten von Verdichtern werden auf SKVTechnik.de mit Datenblättern abgebildet und können angefragt werden.

Das Gegenstück von Lufttischen (Schwebetische) sind Vakuumtische. Diese dienen eben nicht der Erleichterung des Bewegens, sondern halten ein Werkstück auf dem Tisch in einer definierten Position fest. Das Werkstück kann jetzt bearbeitet werden. Einsatz findet dieses Prinzip verstärkt im Zuschnitt von Stoffen, Planen oder Platten.

Ein großes Wirkungsfeld von SKVTechnik ist neben dem Verkauf von Seitenkanalverdichtern auch der Vertrieb von Ventilatoren. Seit 2015 handelt SKVTechnik mit Ventilatoren unterschiedlicher Hersteller. Ventilatoren sind höchst individuell ausgestattete Maschinen, die meist auf Kundenwunsch angepasst werden. Kunden nehmen auf der Suche nach Lösungen mit Ventilatoren am Besten direkt Kontakt mit dem Vertrieb von SKVTechnik auf.



Pressekontakt:

SKVTechnik

Klaus Doldinger

Burgstraße 25

08529 Plauen

Tel. 0172 7799600



Unternehmensprofil: SKVTechnik

SKVTechnik aus Plauen liefert in einbaufertige Seitenkanalverdichter oder Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpen und Lüfter. Wir liefern ausschließlich Verdichter bzw. Lüfter, die von Markenherstellern produziert wurden, in Deutschland kostenfrei und versichert. In die EU-Länder liefern wir gegen kleine Aufschläge ebenfalls versichert. Überzeugen Sie sich! Profitieren Sie von unseren Einkaufskonditionen. Sparen Sie beim Einkauf.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
skvtechnik - 2021 - 2022
Herr Klaus Doldinger
Burgstr. 25
08523 Plauen
Deutschland

fon ..: 01727799600
fax ..: 037412510952
web ..: https://www.skvtechnik.com
email : info@skvtechnik.de

Pressekontakt
skvtechnik - 2021 - 2022
Herr Klaus Doldinger
Burgstr. 25
08523 Plauen

fon ..: 01727799600
web ..: http://www.skvtechnik.com
email : info@skvtechnik.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de