Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 300.540
  Pressemitteilungen gelesen: 38.852.565x
04.09.2012 | Maschinenbau | geschrieben von Ilona Krämer¹ | Pressemitteilung löschen

MULTIVAC auf der SÜFFA in Stuttgart / Halle 8, Stand 8D42 - Lösungen für das automatische Verpacken in Fleischereifachbetrieben

MULTIVAC hat sein Maschinenportfolio in den vergangenen Jahren um leistungsfähige Einstiegsmodelle erweitert. Zu den Exponaten, die der Allgäuer Verpackungsspezialist auf seinem Stand in Halle 8 zeigt, zählen die Tiefziehverpackungsmaschine R 105, die Traysealermodelle T 100 und T 300 sowie die Kammermaschinen C 200, C 300 und C 450 für das Verpacken von Lebensmitteln in Beuteln.

Die MULTIVAC-Maschinen bieten Fleischereifachbetrieben die Möglichkeit, Lebensmittel unter Vakuum und unter Schutzgasatmosphäre (MAP) zu verpacken. Durch ihre Standardkonfiguration und vordefinierten Basisformate bieten sie zum einen ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Zum anderen sind sie höchst benutzerfreundlich und flexibel in der Anwendung. Bei dem halbautomatischen Traysealer T 100 und der Kammermaschine C 200 handelt es sich um Tischgeräte, die nur sehr wenig Platz beanspruchen.

Höhere Produktivität im Fachbetrieb
"Viele Metzgereibetriebe verpacken ihre Fleisch- und Wurstwaren bislang ausschließlich manuell, zum Beispiel in Beuteln. Doch das setzt der Menge, die diese Betriebe produzieren und verpacken können, Grenzen. Mit dem Einstieg in das teil- oder vollautomatisierte Verpacken können die Fachbetriebe einer steigenden Nachfrage gerecht werden", sagt Valeska Haux, Marketingleiterin bei MULTIVAC.

Alle genannten MULTIVAC Maschinen haben eine hochwertige und langlebige Edelstahl-Konstruktion und lassen sich dank des wegweisenden Hygiene Designs von MULTIVAC optimal reinigen. Das verbessert gerade im Lebensmittelbereich die Haltbarkeit und die Verpackungssicherheit.

Zusätzliche Services für den Fachbetrieb
Neben seinem umfangreichen Maschinenangebot stellt MULTIVAC kleineren und mittelständischen Fachbetrieben auch ein umfassendes Beratungsangebot hinsichtlich Verpackungsprozess und Verpackungsgestaltung bereit. MULTIVAC unterstützt Fleischverarbeiter aber auch dabei, die richtigen Komponenten für ihre Verpackungslösung zu finden, so zum Beispiel das passende Folienmaterial oder das geeignete Schutzgas.


Bildrechte: MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co.KG

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.multivac.com
MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG
Bahnhofstr. 4 87787 Wolfertschwenden

Pressekontakt
http://www.creatissima.de
CREATISSIMA GmbH
Isarstr. 7 83661 Lenggries

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de