Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 112
  Pressemitteilungen gesamt: 319.381
  Pressemitteilungen gelesen: 41.537.997x
07.05.2019 | Medien & Kommunikation | geschrieben von Herr Thomas Fuchs¹ | Pressemitteilung löschen

Finale Tests für EUTELSAT 7C vor den Startvorbereitungen erfolgreich beendet

Paris, Washington, Köln, 7. Mai 2019 - Eine wesentliche Etappe bei der Produktion des neuen Satelliten EUTELSAT 7C der Eutelsat Communications' (NYSE Euronext Paris: ETL) wurde jetzt erfolgreich abgeschlossen. Der Hochleistungssatellit für TV-Übertragungen soll nach seiner Inbetriebnahme auf der Position 7° Ost die Märkte Europa, Afrika, den Nahen und Mittleren Osten sowie die Türkei bedienen.



Letzte Vorbereitungen



Anfang Februar 2019 wurden die Umgebungstests, bei denen der Start und die rauen Bedingungen im Orbit simuliert wurden, des von Maxar Technologies (NYSE: MAXR) (TSX: MAXR) gebauten voll-elektrisch angetriebenen EUTELSAT 7C erfolgreich abgeschlossen. Inzwischen sind seine Tanks mit dem Treibgas Xenon befüllt und laufen finale Maßnahmen, bevor der Satellit zum europäischen Weltraumbahnhof nach Kourou in Französisch-Guyana gebracht wird. Von dort aus soll er als Ko-Passagier mit einer Ariane 5 Trägerrakete noch vor Ende Juli ins All befördert werden.



Höhere Kapazität für afrikanischen Markt



Der mit 49 Ku-Band Transpondern (Äquivalent 36-Mhz) bestückte EUTELSAT 7C wird für die TV-Versorgung der Märkte Europa, Afrika, Naher und Mittler Osten sowie Türkei auf der Position 7° Ost neben dem Satelliten EUTELSAT 7B eingesetzt. Der Satellit verstärkt die Kapazitäten für den afrikanischen Markt um 19 Transponder. Der dort bisher kopositionierte EUTELSAT 7A wird nach der Inbetriebnahme des neuen Satelliten abgelöst und im Rahmen des Flottenoptimierungsprogramms von Eutelsat auf eine andere Orbitalposition verschoben.

Yohann Leroy, Deputy CEO and Chief Technical Officer Eutelsat, sagte: "Ich freue mich über die erfolgreiche Beendigung der wichtigsten Tests und das sich EUTELSAT 7C auf dem richtigen Weg zu seinem Start vor Ende Juni befindet. Ich möchte unserem Partner Maxar Technologies danken und freue mich auf einen weiteren erfolgreichen Start mit Arianespace."


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Eutelsat Communications
Frau Marie-Sophie Ecuer
rue Balard 70
F-75502 Paris Cedex 15
Frankreich

fon ..: + 33 1 53 98 3791
web ..: http://www.eutelsat.com
email : mecuer@eutelsat.com

Pressekontakt
fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medien & Kommunikation"

| © devAS.de