Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 118
  Pressemitteilungen gesamt: 323.966
  Pressemitteilungen gelesen: 42.120.891x
17.05.2019 | Medien & Kommunikation | geschrieben von Herr Thomas Fuchs¹ | Pressemitteilung löschen

Eutelsat America Corp. beteiligt sich an Space Relay Partnership and Services Study der NASA

Paris, Köln, 17. Mai 2019 - Eutelsat America Corp., ein Tochterunternehmen der Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL), wurde jetzt von der NASA für das NextSTEP-2 Programm (Next Space Technologies for Exploration Partnerships-2) als Teil der NASA Space Relay Partnership und Services Study ausgewählt.



Das NextSTEP-2 Programm strebt den Aufbau von öffentlich-privaten Partnerschaften mit US-Unternehmen an und soll den Einbezug kommerzieller Komponenten in zukünftige Weltraum Relay-Dienste bewerten, die von der NASA über Space Communications and Navigation (SCaN) Networks bereitgestellt werden.



Eutelsat America Corp. wurde nun von der NASA für die erste Stufe dieses Programms ausgewählt. In einer fünfmonatigen Studie soll untersucht werden, wie sich Relay Kommunikations- und Navigationsdienste auf kommerziellen Plattform-Lösungen bereitstellen lassen, die auf interoperablen Standards für kommerzielle und NASA Netzwerke basieren. Die Studie wird die erforderlichen Elemente für die Integration optischer Technologien der NASA in kommerzielle Raumfahrzeuge bestimmen. Dieses Projekt könnte der Türöffner für öffentlich-private Partnerschaften zur Entwicklung und Einführung neuer operativer Fähigkeiten für die zukünftige Nutzung durch die NASA sein.



David Bair, CEO Eutelsat America Corp., sagte: "Wir freuen uns über die Entscheidung der NASA, uns mit dieser Studie zu beauftragen. Diese wird Partnerschaften mit kommerziellen Satellitenbetreibern der ganzen Branche bewerten, um das Wachstum des Marktes für kommerzielle satellitengestützte Relay Dienste zu fördern. Von diesem könnten im Einklang mit der Architektur der nächsten Generation zukünftige NASA-Missionen für neue und größere wissenschaftliche Entdeckungen profitieren. Wir sehen nun dem Erfolg dieser initialen Stufe des Programms und einer möglichen Fortsetzung der Arbeit mit der NASA im Rahmen des wachsenden Projektumfangs freudig entgegen."


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Eutelsat Communications
Frau Marie-Sophie Ecuer
rue Balard 70
F-75502 Paris Cedex 15
Frankreich

fon ..: + 33 1 53 98 3791
web ..: http://www.eutelsat.com
email : mecuer@eutelsat.com

Pressekontakt
fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medien & Kommunikation"

| © devAS.de