Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 8
  Pressemitteilungen gesamt: 336.399
  Pressemitteilungen gelesen: 44.175.234x
03.01.2020 | Medien & Kommunikation | geschrieben von Dieter Büge¹ | Pressemitteilung löschen

ROCKET AUDIO - JETZT HÖREN, WAS DIE ZEITUNG SCHREIBT

Immer mehr Verlage erkennen die Reichweite und Attraktivität moderner Audio-Formate. Die gute Nachricht für etablierte Verlage, die bisher ausschließlich auf Print-Formate setzen: Neue Medien, wie Podcast, Multimedia-Magazin (also blätterbare PDFs inkl. MP3), Hörzeitung oder Audio-Magazin, werden ergänzend zur Printausgabe konsumiert. "Das Konsumverhalten der Verlagskunden hat sich komplett verändert. Das neue, digitale Medium kanibalisiert nicht - wie ursprünglich zu erwarten war - die physische Zeitschrift. Das Gegenteil ist der Fall, denn Leser werden zusätzlich zu Hörern und begeisterten Fans", so ein Insider. Die neuen MP3-Formate im Verlagswesen erleben einen raketenhaften Anstieg. Sie ziehen neue, zahlungskräftige Leser und Hörer magisch an. Daher hat sich auch der BACKHAUSVERLAG mit dem ehemals jüngsten Verleger Deutschlands, Julien Backhaus, der u. a. das Magazin ERFOLG (https://www.backhausverlag.de) herausgibt, ab der Januar-Ausgabe 2020 dazu entschlossen, sein Magazin von ROCKET AUDIO PRODUCTION (https://www.rocket-audio.de) (RAP) vertonen zu lassen. "Ganz gleich, ob im Auto, im Lieblingssessel oder beim Sport, ab sofort kann das Magazin auch per Smartphone überall gehört werden. Audio-Formate bereichern nicht nur den modernen Marketingmix und sorgen für neue Kunden, sondern werden auch von denen dankbar genutzt, die blind sind oder Sehbeeinträchtigungen haben, so Dieter Büge vom Unternehmen RAP. Büge bietet seit 2006 inklusive Sprecherpool die Produktion von Hörbüchern, Podcasts und Audio-Formaten für Verlage und Herausgeber an.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.rocket-audio.de
ROCKET AUDIO PRODUCTION Inh. Dieter Büge
Süderende 12 21782 Bülkau LK Cuxhaven

Pressekontakt
http://www.rocket-audio.de
ROCKET AUDIO PRODUCTION Inh. Dieter Büge
Süderende 12 21782 Bülkau LK Cuxhaven

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medien & Kommunikation"

| © devAS.de