Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 12
  Pressemitteilungen gesamt: 279.327
  Pressemitteilungen gelesen: 35.811.393x
05.02.2013 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Astrid Gübler¹ | Pressemitteilung löschen

Närrisch feiern ohne Katerstimmung

Fasching, Karneval, Fastnacht - an Aschermittwoch ist alles vorbei. Nur der Kater erinnert viele noch an die tollen Tage. Das muss nicht sein, wenn man Vorsorge trifft. Zum Beispiel für eine feste Nahrungsgrundlage sorgt und zwischendurch zu alkoholfreien Getränken greift. Denn Alkohol schwemmt Wasser und wichtige Mineralstoffe aus dem Körper. Dieser Mangel ist verantwortlich für Kopfschmerzen und Nachdurst. Daher sollte man zu herzhaften Speisen wie Rollmops, Käsehäppchen oder einer kräftigen Suppe greifen und die Mineralstoffspeicher mit Ensinger Sport Mineralwasser auffüllen. Je Liter liefert es 124 mg Magnesium und 528 mg Calcium und hilft, dem Kater vorzubeugen.

Warum "brummt" der Schädel
Alkohol ist ein Nervengift, das unser zentrales Nervensystem und sämtliche Stoffwechselfunktionen schädigt. Wichtigster Grundsatz deshalb: Den Alkoholkonsum an Fasching im Rahmen halten. Als Faustregel gilt: Auf jedes alkoholhaltige Getränk sollte ein großes Glas Mineralwasser folgen. Das reduziert die Alkoholaufnahme, verbessert die Flüssigkeitsbilanz und der Körper trocknet nicht aus. Das ist nämlich die Hauptursache für den "Brummschädel": Der Körper entzieht dem Gehirn Flüssigkeit.

Ein paar Tipps helfen, gut durch die tollen Tage zu kommen:
Salz und Fett
Üppige, fette Mahlzeiten sind normalerweise nicht zu empfehlen, vor einer Party aber genau das Richtige. Denn Fett verzögert die Aufnahme von Alkohol ins Blut. Während der Party ruhig Erdnüsse, Salzstangen und Chips knabbern. Finger weg von süßen Sachen, denn Zucker verstärkt die Wirkung von Alkohol.

Wasser
Flüssigkeit und Mineralstoffe, das braucht der Körper, um gut durch die tollen Tage zu kommen. Während der Party immer wieder ein Glas Ensinger Sport Mineralwasser trinken, damit erst gar kein Flüssigkeitsdefizit entstehen kann.

Wilde Mischung
Mixgetränke mit viel Alkohol und Zucker sollte man meiden. Bier und Rotwein wirken oft schlimmer nach, als Weißwein und Wodka, d. h. man sollte eher zu hellen als dunklen Getränken greifen.

Gute Nacht
Auch wenn es draußen kalt ist, am besten die Heizung runter drehen und das Schlafzimmer gut lüften. Schlechte Luft fördert den Kater. Im Härtefall vor dem Schlafengehen eine Kopfschmerztablette mit viel Wasser nehmen. Doch Vorsicht: Ein empfindlicher Magen kann dadurch zusätzlich gereizt werden.

Der Morgen danach
Viel Mineralwasser, frische Luft und ein deftiges Frühstück machen den Körper wieder fit.

Hat man die närrische Zeit gut überstanden, folgt anschließend die Fastenzeit. Jeder der will, kann sich dann in Zurückhaltung üben und wieder in Form bringen. So findet alles einen Ausgleich.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ensinger.de
Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH
Horrheimer Str. 28-36 71665 Vaihingen / Enz-Ensingen

Pressekontakt
http://www.guebler-klein.de
Gübler & Klein PR
Schwalbacher Str. 64 65760 Eschborn

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de