Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 132
  Pressemitteilungen gesamt: 279.202
  Pressemitteilungen gelesen: 35.778.788x
19.05.2011 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Andreas Klatt¹ | Pressemitteilung löschen

Mit Regina Bönsels "Atempause - Jetzt!" ein Leben ohne Stress führen

"So wie eine dünne Staubschicht auf einem Spiegel verhindert, dass wir uns klar sehen, überschattet Stress unser Wesen. Das Mittel, um den staubigen Alltag abzuschütteln, ist der Atem", schreibt Regina Bönsel in ihrem neuen Buch Atempause - Jetzt!. Dennoch setzen immer mehr Menschen Erfolg mit Stress gleich - bis eine psychosomatische Erkrankung zur Entschleunigung auffordert. Bönsel, selbst Yoga- und Meditationslehrerin, ist eine langjährige enge Schülerin des The Art of Living-Gründers Sri Sri Ravi Shankar. Die vor 30 Jahren gegründete Organisation vermittelt weltweit eine neue, entspannte Herangehenswei-se im Umgang mit Stress. Bis zu 100.000 Menschen haben am 2. und 3. Juli im Berliner Olympiastadion beim World Culture Festival Gelegenheit, sich von Shankars zentraler Botschaft zu überzeugen: Ein Mensch, der mit sich selbst im Einklang ist, kann Großes bewegen und viel Gutes tun.

Dass der Umgang mit dem eigenen Atem, unserem ständigen Weggefährten, simpel und leicht zu erlernen ist, vermittelt der Inder Sri Sri Ravi Shankar seit Jahrzehnten auf eine einzigartige Weise: Wer ihm begegnet, spürt die Kraft bedingungsloser Liebe, die von ihm ausgeht. Und empfindet zugleich den erfrischenden Kontrast aus kindlicher Offenheit und jahrtausende alter Weisheit, mit der er den unmittelbaren Nutzen von Patanjalis Yoga-Sutren einem großen westlichen Publikum zugänglich macht. Shankar ist überzeugt: "Spiritualität bedeutet nichts anderes, als den Weg zurück nach Hause zu gehen, zu unserer Quelle. Spirituelles Wissen bietet konkrete Ansätze, wie wir in Stresssituationen, in den ganz alltäglichen großen und kleinen Krisen des Lebens, besser klarkommen."

Früher mag es ausreichend gewesen sein, mit Hilfe von Zeitmanagement das eigene Leben zu optimieren. Doch ein ruheloser, gestresster Geist kreist mit den Gedanken um das Negative, er sieht überall nur Probleme. Um sich in der immer komplexeren Welt zurechtzufinden, braucht es eine innere Verankerung. Nachdem Bönsel in ihrem Buch zu einer Standortbestimmung einlädt, welche Stressoren das eigene Leben bisher dominieren, bahnen Körper- und Atemübungen, Meditation und das Wissen um geistige Grundprinzipien, wie Sri Sri Ravi Shankar es lehrt, einen direkten Zugang zu einer inneren Ebene, die den Körper mit dem Geist - den Gedanken und Emotionen - verbindet. Innere Klarheit führt auf dieser Ebene zur intuitiven Intelligenz, Lebensfreude und Kreativität eines entspannten Selbst.

Nur wenige Minuten täglich reichen Bönsel zufolge aus, um sich vom alltäglichen Stress zu befreien: "Die Übungen sind ein grandioser Start in den Tag. Danach fühle ich mich, als hätte ich bereits alles erreicht, was es zu tun gilt."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.weltinnenraum.de
J. Kamphausen Verlag & Distribution GmbH
Buddestraße 9 - 15 33602 Bielefeld

Pressekontakt
http://www.weltinnenraum.de
J. Kamphausen Verlag & Distribution GmbH
Buddestraße 9 - 15 33602 Bielefeld

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de