Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.426.044x
28.01.2011 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Torsten Fuhrberg¹ | Pressemitteilung löschen

2. FAKOM-Kongress

Ziel der FAKOM ist die Förderung der medizinischen Wissenschaft im Zusammenhang mit der Erforschung und Behandlung von Erkrankungen mittels der Komplexhomöopathie, sowie Behandlung und Prophylaxe im Sinne der Konstitutionsmedizin. Vor diesem Hintergrund wurde auch das aktuelle Programm des 2. FAKOM-Kongresses ausgewählt.
Dr. Martin Diefenbach nimmt in seinem Vortrag zunächst eine aktuelle Standortbestimmung der Komplexhomöopathie vor, während sich Stefan Mair in seinem Doppelvortrag intensiv mit der "Traditionellen Urindiagnose und der Therapie mit der Komplexmittelhomöopathie" auseinandersetzt.
Dr. Oliver Ploss erläutert in seinem Beitrag die "ganzheitliche Therapie der Spätborreliose" und Peter Germann erklärt, warum die Ausleitung zu den Grundsäulen der Naturheilkunde gehört. Über einen interessanten Therapieansatz bei Herz-Kreislauferkrankungen unter besonderer Berücksichtigung von Konstitution und Diathese spricht Kay Uwe Kämmerer.

Da der FAKOM-Kongress erst um 12.00 Uhr beginnt, können die Teilnehmer auch noch an dem Eröffungsvortrag des Deutschen Heilpraktikertages teilnehmen, wo Prof. Dr. med. Jörg Spitz zum Thema "Krebszellen mögen keine Sonne" spricht. Im Anschluss an den Eröffungsvortrag geht Dr. Barbara Steffens, die Gesundheitsministerin in NRW auf die neuen Anforderungen an eine ganzheitliche Medizin und die medizinische Versorgungslandschaft ein.

Weitere Informationen: http://www.Fakom-Kongress.de

Marketing - Communication
Organisation GmbH
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
http://www.paracelsus-messe.de
gesund@paracelsus-messe.de
Tel.: 0211 - 38 600 - 0
Fax: 0211 - 38600 - 60

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mco-online.com
MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Elisabethstr. 14 40217 Düsseldorf

Pressekontakt
http://www.mco-online.com
MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Elisabethstr. 14 40217 Düsseldorf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de