Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.425.121x
21.01.2015 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Ulrich Habith¹ | Pressemitteilung löschen

Husten - wichtiger Reflex mit vielen Ursachen

Gewitter in den Bronchien

Zunächst einmal ist Husten eine wichtige Schutzreaktion. Rezeptoren an den Schleimhäuten der Luftröhre und der Bronchien reagieren blitzschnell, wenn sich zum Beispiel ein Brotkrümel versehentlich von der Speiseröhre in den falschen "Kanal" verirrt: Der einsetzende unwillkürliche Hustenreflex katapultiert den Fremdkörper wieder in Richtung Rachen und Mund und schützt so vor schlimmeren Folgen. Der häufigste Grund für Husten, der auch bewusst ausgelöst werden kann, sind Atemwegserkrankungen. Akute und chronische Bronchitis, COPD, Asthma bronchiale, Allergien, Lungenentzündung, Keuchhusten, Diphterie ... Die Liste ist lang und bei Weitem nicht abschließend. Bei all diesen Erkrankungen kommt es zu Schleimbildung und/oder Reizungen in den Atemwegen, die den Husten auslösen. Eine erfolgreiche Therapie muss an den verschiedenen Ursachen ansetzen, um nicht allein das Symptom zu lindern, sondern möglichst auch eine Heilung zu erreichen.

Nicht immer sind es die Atemwege

In den allermeisten Fällen hat Husten, der je nach Ausprägung in akut und chronisch sowie produktiv und nicht-produktiv eingeteilt wird, eine enge Verbindung mit den Atemwegen. Doch gerade bei älteren Menschen mit hartnäckigem Reizhusten sollte diagnostisch auch an das Herz gedacht werden: Bei einer Linksherzinsuffizienz staut sich das Blut in der Lunge, sodass es typischerweise zu Atemnot und insbesondere im Liegen auch zu Husten kommen kann.
Auch als Nebenwirkung von Medikamenten kann das Symptom Husten auftreten. Insbesondere ACE-Hemmer, die gegen Bluthochdruck eingesetzt werden, sind hier zu nennen. Die genaue Ursache für diesen Zusammenhang ist noch nicht bekannt; vermutet wird jedoch, dass ein verstärktes Zusammenziehen des Herzens, das durch die ACE-Hemmer erreicht wird, zu einem Rückstau von Blut in die Lungen und dadurch bedingt zu vermehrter Flüssigkeit in den Atemwegen kommt, die den Hustenreiz auslöst.

Vitalpilze bei Husten

Insbesondere der Reishi ist bei vielen Atemwegserkrankungen mit Husten ein wertvoller Vitalpilz, wobei er auch bei chronischen Beschwerden noch gute Verbesserungen erzielen kann. Er fördert allgemein und damit auch in den Bronchien die Durchblutung und wirkt entkrampfend, sodass das lange und tiefe Atmen deutlich erleichtert wird. Außerdem optimiert der Reishi die Zellatmung, was vor allem bei chronischen Entzündungsprozessen von Nutzen ist.
Der Agaricus blazei Murrill sollte vor allem vorbeugend oder auch begleitend therapeutisch bei Erkältungskrankheiten eingesetzt werden. Seine positive Wirkung auf das Immunsystem ist wissenschaftlich sehr gut dokumentiert, und zwar sowohl bei Infekten als auch bei überschießenden Immunreaktionen, den Allergien. Ebenfalls wichtig für eine gute Abwehrkraft ist der Coriolus, der dem Körper sowohl bei bakteriellen als auch bei viralen Infekten helfen kann.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.vitalpilze.de
GFV Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V.
Haydnstr. 24 86368 Gersthofen

Pressekontakt
http://www.worxpr.com
WORX Public Relations GmbH
Kreuzweg 65 82335 Berg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de