Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 276.779
  Pressemitteilungen gelesen: 35.416.979x
21.01.2015 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Maren Brand¹ | Pressemitteilung löschen

Ein Moment reicht

1 Minute + 1 Meditation = 24/7 Ruhe

Das Jahr 2015 hat begonnen, Zeit für neue Vorsätze, die uns helfen, unser Leben und unseren Alltag zu verbessern, Stress zu verringern und ausgeglichener zu werden, zum Beispiel mit Meditation. Keine Zeit? Diese Ausrede gilt nicht mehr. Martin Boroson zeigt: Ein Moment reicht. "Du wirst ein völlig neues Zeitverständnis entwickeln und Techniken erlernen, mit deren Hilfe du einen Tag, der sich gedrängt und hektisch anfühlt, zu einem Tag machen kannst, der dir Weite und unzählige Möglichkeiten schenkt ", sagt Boroson, über One Moment Meditation, ein effektives Werkzeug, das sich problemlos in jeden Alltag integrieren lässt.
Boroson erklärt, wie seine Meditation hilft, "Stresslevel augenblicklich zu reduzie-ren". In unserer Informationsgesellschaft, in der Stress- und Zeitmanagement Hand in Hand gehen und sich teilweise nur schwer bewältigen lassen, sind Unaufmerksamkeit, Müdigkeit, Gereiztheit, sowie körperliche Stresssymptome keine Seltenheit. Um Stärke und Balance zu finden, bietet Meditation einen idealen Ansatzpunkt, Ruhe und Gelassenheit in diesen Alltag zu bringen.
In "Ein Moment reicht- Ruhe finden in der Hektik des Alltags" veranschaulicht Boroson seine Meditationstechnik, durch die man ungenutzte Momente im alltäglichen Leben nutzen kann: Sie hilft zu sich selbst und zur tatsächlichen Gegenwart des puren Seins zurück zu kehren. In der komprimierten Geschenkausgabe des ursprünglichen Buches "one moment meditation - Stille in einer hektischen Welt" erläutert Boroson in vierzehn kurzen Kapiteln die Meditationstechnik der Basisminute, ihre Vorteile und vielfältigen, positiven Nebenwirkungen. Die Meditation kann einfach in den Alltag integriert werden und so Alltagsbelastungen minimieren.
So kann sogar die Toilette ein Platz werden, um Raum für sich und einen Moment für die Meditation zu finden. Er erklärt: "Wenn du die Basisminute regelmäßig praktizierst, wirst du feststellen: Ganz gleich, wie beschäftigt du bist - im Laufe eines Tages gibt es viele Minuten, in denen du dir theoretisch Zeit für eine Basisminute nehmen könntest. Allein schon diese Feststellung kann dein Verhältnis zur Zeit verändern, denn indem du diese Lücken wahrnimmst, hält dein Geist bereits inne - wenn auch nur kurz -, statt kopflos voranzustürmen." Die Konsequenzen wirken sich nicht nur positiv auf das Wohlbefinden sondern auch auf die emotionale Intelligenz, das soziale Miteinander und das allgemeine Zeitempfinden aus. Er fasst zusammen: "In aller Kürze könnte man sagen: Wenn du im Moment bist, befindest du dich jenseits der Zeit."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.weltinnenraum.de
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Goldbach 2 33615 Bielefeld

Pressekontakt
http://www.weltinnenraum.de
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Goldbach 2 33615 Bielefeld

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de