Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 276.804
  Pressemitteilungen gelesen: 35.445.290x
22.01.2015 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Florian Schmidt¹ | Pressemitteilung löschen

Umweltschutz als neuer und gesunder Trend

Immer wieder wird man von der Presse darauf aufmerksam gemacht, wie schlecht es der Umwelt bereits zu gehen scheint. Zu heiße Sommer und zu kalte Winter oder starke Unwetter zeigen, dass es sich dabei nicht um leere Behauptungen handeln kann.

Doch was tun die Bürgerinnen und Bürger dafür, dass die Erde geschützt und nicht weiter belastet wird? In den Augen der Regierung tun sie zwar noch immer zu wenig, doch das Engagement steigt erfreulicherweise immer mehr an.

Die wohl beste Möglichkeit, um die Umwelt zu schonen, ist auf das Auto zu verzichten, wann immer es geht. Genau dies tun vor allem die jungen Menschen und setzen auf Bus und Bahn. Gerade im Sommer weichen sie außerdem regelmäßig auf das Fahrrad aus.

Dass dieses Fortbewegungsmittel gerade beim Einkaufen unpraktisch ist, sehen vor allem die jüngeren Menschen nicht mehr als Problem. So verzeichnet der Betreiber der Seite http://www.fahrradtaschentest.com/ vor allem bei jungen Menschen ein starkes Verkaufsplus. In den Taschen werden die Einkäufe bequem nach Hause transportiert und zugleich vor dem Regen geschützt. Auf diese Weise fällt der Verzicht auf ein Auto leichter.

Aktiv die Umwelt zu schonen ist also nicht immer mit einem erheblichen Aufwand verbunden, sondern lediglich Gewohnheit. Eine andere Möglichkeit ist das sogenannte Car sharing, bei dem man sich mit anderen angemeldeten Teilnehmern verschiedene Autos teilt und jeder weniger zahlt und dabei die Umwelt schont. Diese wachsenden Trends zeigen deutlich, wie stark sich vor allem die jüngere Generation für die Zukunft einer gesunden Erde interessiert.

Three Palms Media
eMail: websites@threepalmsmedia.com

Pressekontakt
Three Palms Media
Florian Schmidt
eMail: florian@threepalmsmedia.com


Quelle: http://pr.dernachrichtenverteiler.de/sport-fitness/1838-umweltschutz-neuer-gesunder-trend/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de