Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.425.626x
29.01.2015 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Michael Petersen¹ | Pressemitteilung löschen

Gesundheit, Abnehmen und mehr - die besten Vorsätze für 2015

Lindenberg im Allgäu, 29. Januar 2015. Der Beginn eines Jahres ist die Zeit der guten Vorsätze. Doch schon nach wenigen Wochen haben die meisten sie wieder vergessen. Die Redaktion von gesund-leben-ratgeber.de gibt Tipps, wie man sie erfolgreich erreicht.

Die guten Vorsätze - schon wieder vergessen

Der eine will abnehmen, der andere sich gesünder ernähren. Wieder ein anderer sucht nach Alternativen, um eine gesundheitliche Belastung endlich von Grund auf anzupacken. Alle haben das eine Ziel: eine bessere Gesundheit. Fast alle haben aber auch ein gemeinsames Problem: Das Durchhalten. Schon nach wenigen Wochen ist alles das, was wir uns in der Ruhe zwischen den Jahren vorgenommen haben, im Alltag wieder vergessen. Gerade jetzt, Ende Januar, sind wir wieder an so einem Punkt angekommen. Wenn wir jetzt ernsthaft unsere guten Vorsätze erreichen wollen, gibt es ein paar strategische Tipps zum Abnehmen (http://www.gesund-leben-ratgeber.de/index.php/wichtige-tipps-fur-gesundes-abnehmen/) , wie man das schafft.

Bessere Gesundheit, Abnehmen und vieles mehr - mit Strategie

Um nicht aufzugeben, muss an sich ein wenig anstrengen. Dafür wird man aber mit Erfolgserlebnissen belohnt. Am Beispiel des Abnehmens:

Zielplanung vornehmen: Den guten Vorsatz in allgemeine Floskeln zu formulieren, ist schon ein erster Schritt zum Misserfolg. Entscheidend ist: Legen Sie exakt fest, in welcher Zeit wie viele Kilos abgespeckt werden sollen.

Doch Vorsicht: Realistische Ziele festlegen. Es macht jetzt überhaupt keinen Sinn, völlig unrealistische Erwartungen aufzubauen. Genau das ist der Fehler: Eine möglichst hohe Kalorienzahl in kürzester Zeit abnehmen bedeutet, das Scheitern ist vorprogrammiert. Kleine Schritte, so konkret wie möglich, bei ausreichend gemütlicher Zeit - das führt zu Erfolgserlebnissen und motiviert zum Weitermachen.

Definieren Sie sodann ganz konkrete Schritte, wie Sie den Plan umsetzen, was Sie dafür brauchen. Nur durch konkrete Umsetzungsmaßnahmen wird der Wunschplan zur Wirklichkeit.

Setzen Sie sich Termine und kontrollieren Sie die Entwicklung. Am besten führen Sie ein kleines Protokoll. Das diszipliniert und visualisiert die Aktivitäten. Damit Sie mit Stolz auf das Geschaffte zurückblicken können.

Diese Vorgehensweise empfiehlt sich in allen Projekten, egal ob es sich um ein geschäftliches oder privates Vorhaben handelt, oder eben, um die guten Vorsätze zum wahren Erfolgserlebnis werden zu lassen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.gesund-leben-ratgeber.de/
gesund-leben-ratgeber, M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbesch
Ried 1e 88161 Lindenberg

Pressekontakt
http://www.gesundheit-presse-texter.de
G.P.T., M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Ried 1e 88161 Lindenberg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de