Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 279.335
  Pressemitteilungen gelesen: 35.814.010x
04.10.2011 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Kroll Ingar¹ | Pressemitteilung löschen

Brustkrebsfrüherkennung- ein neuer Selbsttest bringt mehr Sicherheit

Jedes Jahr erkranken mehr als 57000 Frauen in Deutschland an Brustkrebs. Und immer öfter werden sogenannte Intervallkarzinome diagnostiziert. Das sind Tumore, die sich in der Zeit zwischen den Mammografie Screenings, die ja nur alle zwei Jahre von der gesetzlichen KV für Frauen ab 50 Jahren vorgesehen sind, entwickelt haben. Dieses Zeitfenster ist zu groß, um wirklich Sicherheit zu bieten, denn Krebs kann schnell wachsen.
Um die Diagnose-Lücke zwischen den Vorsorgeuntersuchungen beim Arzt zu schließen, hat die Firma Gecko Pharma den ersten Brustkrebsfrüherkennungstest für zu Hause entwickelt: MAMONA - klinisch getestet, zur Bestimmung erhöhter Konzentration von Ferritin im Blut, die als Indikator für bestimmte Krankheiten gilt, speziell auch bei Brustkrebs.
Dieser Test ist einfach in der Anwendung und kann allen Frauen, die sich auch zwischen den Mammografie-Untersuchungen sicher vor Brustkrebs fühlen wollen, ein beruhigendes Gefühl geben. Dennoch: Sind die Werte erhöht, muss nicht zwangsläufig eine schlimme Krankheit der Grund dafür sein. Auf jeden Fall sollte nach einem positiven Ergebnis ein Arzt aufgesucht werden, um die Ursache genau abzuklären.

MAMONA Brustkrebs Früherkennungstest auf einen Blick:
erster Heimtest zur Bestimmung erhöhter Ferritin-Konzentration im Blut
einfache Handhabung (1 Tropfen Blut aus der Fingerkuppe für die Testkassette)
Ergebnis innerhalb von 15 Minuten
anschauliche Gebrauchsanweisung (Step by Step erklärt) in den Sprachen D, GB, F, N
preisgünstiges Einmalset VK: 24,90 Euro
patentiert und klinisch getestet
ohne Nebenwirkungen
erhältlich in Apotheken unter der Pharmazentralnummer 5900837
oder im Internet zu bestellen unter http://www.selfscreen.de





¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.geckopharma.de
Gecko Pharma Vertrieb GmbH
Reeshoop 1 22926 Ahrensburg

Pressekontakt
http://www.pressebuero-kroll.de
Pressebüro Kroll
Fontenay-Allee 3 20354 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de