Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 11
  Pressemitteilungen gesamt: 319.847
  Pressemitteilungen gelesen: 41.606.214x
04.03.2019 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Heinz Freier¹ | Pressemitteilung löschen

NiSV-Handelnde Verbände melden sich zu Wort

Am 22.01.2019 trafen sich verschiedene Verbände mit Bedeutung im apparativen Kosmetikbereich, um als Gruppe der "handelnden Verbände" die wirtschaftlichen und sachlichen Auswirkungen der Strahlenschutzverordnung "NiSV " zusammenzufassen und durch aktives Einschreiten auf ein wirtschaftlich vertretbares Maß zu begrenzen.
Grundsätzlich wird von den Verbänden, die mit der NiSV einhergehenden Rechtsicherheit für die Geräteanwender begrüßt. Die Verordnung hat handwerkliche Fehler, unerfüllbare Forderungen und an der praktischen Erfahrung der Branche vorbei reglementierte Handlungsanweisungen.
Die handelnden Verbände sehen sich nun in der Verantwortung den Gesetzgeber bei der praktischen Umsetzung der Verordnung zu unterstützen und werden ein Weißbuch den interessierten Kreisen zur Verfügung stellen.
Es wurden mehrere Optionen zur Absicherung auch zukünftig unbehinderter Anwendung apparativer Kosmetik zusammengestellt. Die beteiligten Verbände beraten nun mit den Mitgliedern, die von der NiSV direkt und am stärksten betroffen sind über mögliche Perspektiven.
Parallel zu den Aktivitäten in Deutschland wird von den Verbänden, die V-NISSG des Schweizer Bundesrats beobachtet. Die V-NISSG wird am 01.06.2019 in Kraft treten. In Brüssel wurden bereits praktische Schritte unternommen.
Aktuelles erfahren Sie aus 1. Hand auf der Beauty Düsseldorf , am 29.-31.3. am Stand 11/J07 von ICADA.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://degeuk.org
DEGEUK e.V.
Alt Eschersheim 79 60433 Frankfurt

Pressekontakt
http://degeuk.org
DEGEUK e.V.
Alt Eschersheim 79 60433 Frankfurt

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de