Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 321.991
  Pressemitteilungen gelesen: 41.899.521x
09.06.2019 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Michael Tron¹ | Pressemitteilung löschen

Blickpunkt Medizinische Trainingstherapie

Die medizinische Trainingstherapie (https://www.svggermany.de/therapie/mtt-geraete/) hat einen wachsenden Stellenwert im Rahmen der Prävention von Erkrankungen des Muskel-Skelett-Apparates. Zunehmend mehr Menschen setzen auf Medizinische Trainingstherapie (https://www.svggermany.de/blog/blickpunkt-medizinische-trainingstherapie) an Groß- und Kleingeräten, um der allgemeinen Degeneration besonders der Rumpfmuskulatur, des Bewegungsapparates insgesamt wie des Rückens vorzubeugen. Gleichzeitig wächst in der Bevölkerung das Verständnis dafür, dass sich das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit durch Eigeninitiative beeinflussen lassen. Ein stärkeres Gesundheitsbewusstsein macht sich breit. Gleichzeitig gehören Erkrankungen des Muskel-Skelett Apparates nach wie vor zu den häufigsten Ursachen für eine Krankschreibung.

Was sind die Ziele der Medizinischen Trainingstherapie (https://youtu.be/bvin_kyEpJQ)?

Hier setzt die medizinische Trainingstherapie an. Sie zielt auf

- die Stärkung der Rumpfmuskulatur,
- die Verbesserung der Mobilität,
- die Förderung der Muskelkraft und
- die Stärkung der Tiefenmuskulatur.

Zugleich können Einrichtungen der Physiotherapie über ein Angebot der medizinischen Trainingstherapie neue Patientengruppen erschließen. In der Regel zahlt sich eine Investition in einen Gerätepark zur medizinischen Trainingstherapie rasch aus. In Verbindung mit einem Angebot an §20 Präventionskursen erreichen Physiotherapeuten so neue Zielgruppen. Der Vorteil dabei: Diese Kurse schaffen nachhaltigen Mehrwert für Kunden und Patienten und werden von der Krankenkasse gefördert. Die medizinische Trainingstherapie bietet sich für Patienten nicht nur therapiebegleitend, sondern auch nach Ablauf der Behandlung an. "Einrichtungen der Physiotherapie können so Patienten längerfristig an sich binden und einen Stammkundenkreis aufbauen", stellt Hannes Kümmerle von SVG, dem Komplettausstatter für Physiotherapie und Rehabilitation, heraus.

Wie funktioniert die medizinische Trainingstherapie im Zirkel Training?

Das Gerätetraining im Rahmen der medizinischen Trainingstherapie kombiniert Koordinations- und Gymnastikübungen mit Kraft- und Ausdauertraining an bestimmten Geräten. SVG bietet dazu drei unterschiedliche Geräte-Zirkel an, deren Geräte sich anhand ihres Prinzips der Krafterzeugung unterscheiden. Der Sanocircel arbeitet mit Hydraulik, die Geräte der Reha Linie 2.0 mit Gewichten und das wellengang Schwingungstraining mit Schwingungen und Seilzug.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.svggermany.de
SVG Medizinsysteme GmbH & CO. KG
Schlattstr. 65 75443 Ötisheim

Pressekontakt
http://www.svggermany.de
SVG Medizinsysteme GmbH & CO. KG
Schlattstr. 65 75443 Ötisheim

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de