Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 330.260
  Pressemitteilungen gelesen: 43.222.461x
01.10.2019 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Wolfgang Pauck¹ | Pressemitteilung löschen

Das deutsche Gesundheitssystem ist krank: 2018 - 385 Mrd. Euro Kosten und 769 Mio. krankheitsbedingte Fehltage!

Bei den neuen Zahlen der krankheitsbedingten Fehltage ist ein Paradigmenwechsel in der Betrieblichen Gesundheitsförderung dringend notwendig (786 Millionen krankheitsbedingte Fehltage der Beschäftigten in Deutschland). Bei der hohen Bedeutung und Abhängigkeit der Unternehmen von der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter kann und sollte das Unternehmen der "Enabler" sein, um mit einer wirkungsvollen Strategie der Betrieblichen Gesundheitsförderung die Mehrheit der Mitarbeiter zu einem nachhaltigen Gesundheitsverhalten zu motivieren um im eigenen Interesse die AU-Tage zukünftig deutlich zu senken.

Auf der Experten-Tagung Prävention 4.0 zeigen kompetente Key-Note-Speaker aus Wissenschaft & Forschung, Sport-Medizin und erfahrene Praktiker innovative Lösungen wie die krankheitsbedingten Fehltage gesenkt werden können und die Lebensqualität der Mitarbeiter verbessert wird.

Das Problem: Es wird fast ausschl. in die Heilung von Krankheiten investiert und nicht in die Vermeidung.
Die Lösung: Konzentration auf das Wesentliche, Prävention für die 3 häufigsten Krankheiten: Muskel-Skelett-, psychosomatische - und Atemwegserkrankungen.
Mit innovativen Präventions-Strategien und Motivation zur Steigerung der Eigenverantwortung.
Die Experten-Tagung Prävention 4.0 richtet sich an Führungskräfte aller Branchen der Bereiche: Personal, Finanzen, Betriebs- und Personalräte sowie verantwortliche Mitarbeiteraus den Bereichen BGF und BGM.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.preventionhealth.de
Healthcareone Consulting - Prevention Health
Oslostrasse 11 81829 München

Pressekontakt
http://www.preventionhealth.de
Healthcareone Consulting - Prevention Health
Oslostrasse 11 81829 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de