Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 67
  Pressemitteilungen gesamt: 341.609
  Pressemitteilungen gelesen: 44.886.383x
05.03.2020 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Dr. Silvio Kusche¹ | Pressemitteilung löschen

Zum Schutz vor dem Coronavirus - NOVENTI sagt Teilnahme an Messe ALTENPFLEGE 2020 ab

Deutschlands Marktführer im Gesundheitsmarkt NOVENTI sagt die Teilnahme an der Messe ALTENPFLEGE 2020 zum Schutz vor dem sich weiter ausbreitenden Coronavirus ab und richtet einen eindringlichen Appell an den Veranstalter Vincentz der Messe in Hannover: "Werden Sie Ihrer Verantwortung zum Schutz der Pflegekräfte und der Patienten Deutschlands gerecht und sagen Sie die Messe ab!"

Damit werden die auf der Messe führenden Aussteller NOVENTI BoS&S und NOVENTI azh vom 24.-26. März nicht in Hannover vertreten sein.

"Als marktführender Gestalter des deutschen Gesundheitswesens steht die Gesundheit und deren Schutz an oberster Stelle. Es ist unsere Aufgabe, mit dafür zu sorgen, dass die Akteure des deutschen Gesundheitswesens besonders in der aktuellen Lage arbeitsfähig bleiben und die gesundheitliche Versorgung der Menschen auch weiterhin sichergestellt ist", so Dr. Hermann Sommer, Vorstandsvorsitzender NOVENTI Health SE.

NOVENTI sieht insbesondere den Veranstalter der Messe in der Pflicht, das Unternehmen Vincentz Network GmbH & Co. KG. Dazu erklärt NOVENTI-Vorstand Dr. Sven Jansen: "Zum Schutz vor einer möglichen weiteren Ausbreitung des Coronavirus möglicherweise auf der Messe und insbesondere auf die dort anwesenden Pflegekräfte - die dann natürlich nicht mehr ihrem Auftrag der Pflege nachkommen können - ist die Absage der gesamten Messe Altenpflege unabdingbar. Daher richten wir hiermit einen Appell an den Veranstalter der Messe Hannover: Werden Sie ihrer Verantwortung gerecht und sagen Sie die Messe zum Schutz der Pflegekräfte und der Patienten Deutschlands ab! NOVENTI handelt damit ganz im Sinne unserer Unternehmens-DNA und unserer Botschaft: Damit Gesundheit Zukunft hat."

Als Leitmesse im Pflegebereich sind Aussteller und Messebesucher vorrangig im Bereich der Pflege tätig. Damit bestehen zahlreiche Kontakte zu älteren und gesundheitlich beeinträchtigten Personen, die im Falle einer Corona-Infektion eine erhebliche Risikogruppe sind.

Weitere Informationen: https://www.noventi.de/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.noventi.de/
NOVENTI Group
Tomannweg 6 81673 München

Pressekontakt
https://www.noventi.de/
NOVENTI Group
Tomannweg 6 81673 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de