Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 26
  Pressemitteilungen gesamt: 356.721
  Pressemitteilungen gelesen: 47.428.153x
02.09.2020 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Kevin Kienert¹ | Pressemitteilung löschen

Fettabsaugung durch die Krankenkasse bezahlen lassen!

Sie haben eine Liposuktion (Fettabsaugung) geplant und die Kostenübernahme bereits bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse beantragt?

Eingriffe solcher Art kosten laut der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) rund 1.000,00 Euro. Wird Fett gleichzeitig an mehreren Stellen abgesaugt, können Kosten von bis zu 10.000 ,00 Euro und mehr anfallen, hinzu kommen Narkose- und Klinikkosten (schätzungsweise jährlich rund 250.000 Eingriffe!).

Seit 2020 übernehmen die deutschen Krankenkassen die Kosten einer Liposuktion zur Behandlung des schweren Lipödems (Grad 3) als Sachleistung bei Vorliegen der Voraussetzungen.

Haben Sie einen solchen Eingriff geplant und bereits einen Antrag auf Kostenübernahme gestellt, welcher abgelehnt oder über den gar nicht entschieden worden ist, beraten und vertreten wir Sie gern.

Wenden Sie sich hierfür vertrauensvoll an uns unter Gesundheit(at)service-rakienert.de.


Prüfung der Übernahme von Kosten für Schönheitsoperationen, Liposuktion u.s.w.
Gesundheit(at)service-rakienert.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.kanzlei-kienert.de/
Rechtsanwaltskanzlei Kienert
Walsroder Straße 305 30855 Langenhagen

Pressekontakt
https://www.kanzlei-kienert.de/
Rechtsanwaltskanzlei Kienert
Walsroder Straße 305 30855 Langenhagen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de