Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 84
  Pressemitteilungen gesamt: 365.122
  Pressemitteilungen gelesen: 53.083.789x
02.03.2021 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Frau Petra Jette Roitsch¹ | Pressemitteilung löschen

Corona Freepass bietet jetzt auch in Hannover den günstigsten PCR-Test an

Gab es bislang in Hannover nirgends einen PCR-Coronatest unter 79 Euro, beweist seit dieser Woche eine neue Teststation nahe des Hauptbahnhofs, dass ein richtiger PCR-Test nicht mehr als 34,95 Euro kosten muss. Damit bietet ein Hamburger StartUp seine Dienstleistung zu einem Preis an, der in der Regel sogar unter dem von Schnelltests liegt. Möglich macht dies der Einsatz von Poolanalysen, bei denen 6 Proben gleichzeitig befundet werden. Das spart Zeit, Personal und Reagenzien - denn nur bei positiven Befunden werden alle Rückstellproben einzeln nachanalysiert.



Betrieben wird die Station unter dem Namen Corona Freepass von Florian Braune. Der studierte Sportmanager betreibt seit 2015 ein Escape Game an der Röseler Straße 1a. Im Frühjahr 2020 verlor der gebürtige Hildesheimer durch den Lockdown seine gesamte Existenz. Nun schöpft er mit dem Test-Angebot neue Hoffnung: "Mit unseren durchdachten Hygienekonzepten wollen wir uns bald wieder unseren Gästen präsentieren. Wenn wir bis dahin mit unseren PCR-Tests zur aktuellen Situation etwas beitragen und für mehr Sicherheit sorgen können, bin ich natürlich sofort dabei!"



PCR-Tests gelten bei der Teststrategie des Bundes als Goldstandard, weil nur sie das Virus selbst aufspüren. Dadurch unterscheiden sie sich von den so genannten Schnelltests, die deutlich weniger genau sind, aber nur einige Minuten bis zum Ergebnis benötigen. Bei Corona Freepass wird der ärztliche Befund für gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden in deutscher und englischer Sprache direkt aufs Handy geschickt. Ideal auch zum Reisen, denn nur mit einem RT-PCR-Test darf man im Ausland landen. Ein bloßer Schnelltest wird bei der Einreise in andere Länder in der Regel nicht anerkannt. Zudem: bei einem positiven Antigentest sieht die deutsche Testverordnung ohnehin vor, dass mittels PCR nachgetestet werden muss. Warum also nicht gleich den richtigen Test durchführen lassen?



Bei Corona Freepass sind die Tests auch deshalb so günstig, weil zur Probenentnahme die Gurgelmethode statt des unangenehmen und oftmals schmerzhaften Nasen- und Rachenabstrichs angewendet wird. Nur 20 Sekunden dauert die Prozedur, stets unter Aufsicht von geschultem Personal und ohne Körperkontakt zwischen Testperson und Mitarbeiter*innen. Deswegen wird auch kein medizinisches Fachpersonal und Verbrauchsmaterial wie Ganzkörperanzüge benötigt. "Bisher war ein PCR-Test für viele ein Privileg. Gerade für Familien sind die bisherigen Preise eine enorme Hürde. Wir wollen durch unser Angebot einer breiteren Masse den zuverlässigen PCR-Test zugänglich machen", so der zweifache Familienvater.



Mit dem Stammunternehmen in Hamburg wurden seit Dezember 2020 bereits mehr als 40.000 Personen vor Ort getestet.



• Richtiger PCR-Test ("Goldstandard"), kein Schnelltest

• Ergebnis innerhalb von 24 Stunden

• Günstigster Anbieter Deutschlands: nur 34,95€

• Gurgeln statt Abstrich: keine Schmerzen bei der Entnahme

• Buchung und Bezahlung per Kreditkarte und demnächst Paypal unter http://www.coronafreepass.de

• Kein langes Schlange-Stehen durch Vorab-Terminvergabe

• Ärztlicher Befund per App oder als PDF auf Deutsch und Englisch zum Download



Über Corona Freepass:

Die Corona-PCR-Teststation für jedermann auf dem Hamburger Spielbudenplatz geht zurück auf den IT-Unternehmer Heiko Fuchs sowie auf Axel Strehlitz, der im Hamburger Vergnügungsviertel St. Pauli rund ein Dutzend Entertainment-Betriebe, Gastronomien und Music-Clubs betreibt. Fuchs ist einer der Väter des Hamburger Pandemie-Managers, ein Computer-Programm, mit dem alle Hamburger Gesundheitsämter SARS-CoV-2-Infektionen erfassen. Strehlitz betreibt nach 16-jähriger Tätigkeit als Redaktionsleiter bei SPIEGEL TV heute als geschäftsführender Gesellschafter das preisgekrönte Udo Lindenberg-Museum PANIK CITY.



Terminvereinbarung und Bezahlvorgang unter http://www.hannover.coronafreepass.de.

Gurgeln statt Mund-Nase-Abstrich. Mit mehrsprachigem Laborbefund und Ergebnis binnen 24h.



Pressekontakt:

Corona Freepass - Hamburg Access Technologies HAT GmbH

Zimmerpforte 3, 20099 Hamburg

Axel Strehlitz und Heiko Fuchs, Geschäftsführer

Tel: 040 - 285 309 280 oder 0172-4177900

Email: presse@coronafreepass.de



Teststation vor Ort:

Corona Freepass - Hamburg Access Technologies HAT GmbH

Röselerstraße 1a (The Escape Room Hannover), 30159 Hannover

Florian Braune

Tel: 0176 - 72703221?

Email: florian@room-made.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Corona Freepass - Hamburg Access Technologies HAT GmbH
Frau Axel Strehlitz
Zimmerpforte 3
20099 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 285309280
web ..: https://hannover.coronafreepass.de
email : axel@coronafreepass.de

Pressekontakt
Corona Freepass - Hamburg Access Technologies HAT GmbH
Frau Petra Jette Roitsch
Zimmerpforte 3
20099 Hamburg

fon ..: 040 285309285
web ..: https://hannover.coronafreepass.de
email : presse@coronafreepass.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de