Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 45
  Pressemitteilungen gesamt: 364.692
  Pressemitteilungen gelesen: 52.603.264x
15.03.2021 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Herr Jens Rößler¹ | Pressemitteilung löschen

CO2-Ampel mit IoT- Anbindung

Bedarfsgerecht Lüften, Infektionsgefahr mindern



Der enWIRo CO2.1 der WIR electronic GmbH ermittelt den CO2- Gehalt der Raumluft präzise und visualisiert die CO2- Konzentration durch eine LED-Ampel. Das akkubetriebene Gerät kann stationär oder ca. eine Woche mobil betrieben werden. Es eignet sich z. B. für den Einsatz in Klassenzimmern, Besprechungsräumen, Fitnessstudios, Gasträumen und allen anderen Räumen mit hoher Personendichte.



Nachweisführung zur bedarfsgerechten Lüftung



Über eine Funkschnittstelle kann das Gerät bei Bedarf per LoRaWan an eine IoT- Cloud angebunden werden. Dadurch wird eine Nachweisführung über die Raumluftqualität möglich.



Lüften in Zeiten von Corona



Die Kommission Innenraumlufthygiene (IRK) am Umweltbundesamt empfiehlt regelmäßiges Lüften und den Einsatz von CO2- Ampeln zur Feststellung der Luftqualität und Senkung des Risikos einer Infektion mit SARS-CoV-2. Da eine Fensterlüftung mit Wärmeverlusten und Erkältungsrisiken verbunden ist, sollte nur solange wie notwendig gelüftet werden. Der enWIRo CO2.1 zeigt an, wann der CO2- Gehalt und somit die Aerosolkonzentration wieder ein unkritisches Level erreicht hat. Das in Deutschland produzierte Messgerät hilft dabei, die Raumlüftung bedarfsgerecht und energieeffizient zu planen und durchzuführen.



Mehr Informationen erhalten Interessierte über die Webseite http://www.enWIRonmental.de , per Mail an in-fo@enWIRonmental.de oder unter der Telefonnummer 0371/ 404 606 0.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
WIR electronic GmbH
Herr Jens Rößler
Mühlenstraße 34-36
09111 Chemnitz
Deutschland

fon ..: +49 371/ 404 606 0
web ..: http://www.wir-electronic.de
email : j.roessler@wir-electronic.de

Pressekontakt
WIR electronic GmbH
Herr Jens Rößler
Mühlenstraße 34-36
09111 Chemnitz

fon ..: 0371 404 606 0
web ..: http://www.wir-electronic.de
email : j.roessler@wir-electronic.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de