Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 39
  Pressemitteilungen gesamt: 368.311
  Pressemitteilungen gelesen: 54.905.120x
14.07.2021 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Herr Benjamin Braun¹ | Pressemitteilung löschen

SeniorenLebenshilfe: Maßgeschneiderte Alltagsbegleitung für Senioren jetzt auch in Meiningen verfügbar

Meiningen, 14.07.2021. Senioren und ihre Angehörigen wissen darum: Mit fortschreitendem Alter fällt es immer schwerer, alltägliche Verrichtungen aus eigener Kraft zu bewältigen. Nicht immer verfügen Familie, Nachbarn und Freunde über ausreichende zeitliche Kapazitäten, um diese Entwicklung auszugleichen. Der Verbleib in den eigenen vier Wänden, wie ihn sich Senioren seriösen Befragungen gemäß so gut wie immer wünschen, erscheint in der Folge zunehmend unpraktikabel - die Alternative eines Umzugs in ein Seniorenheim aber als noch unattraktiver. Die SeniorenLebenshilfe hat es sich zum Auftrag gemacht, einen Ausweg aus diesem Dilemma anzubieten und älteren Menschen selbst im hohen Alter eine möglichst selbstbestimmte Lebensführung zu garantieren. Mit der neuen Lebenshelferin Magdalena Maliszewska steht diese maßgeschneiderte Dienstleistung nun auch im Raum Meiningen zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es online unter http://www.seniorenlebenshilfe.de und Lebenshelfer Meiningen.



SeniorenLebenshilfe mit einzigartigem vorpflegerischen Fokus



Vermehrter Unterstützungsbedarf kann bei älteren Menschen bereits auftreten, wenn diese geistig und körperlich an und für sich noch gut in Form sind. Für diesen vorpflegerischen Bereich bestanden bis vor kurzem allerdings kaum ganzheitliche Dienstleistungskonzepte, wie die Geschäftsführerin der SeniorenLebenshilfe, Carola Braun, erläutert. Das in Berlin beheimatete und ein bundesweites Netzwerk an selbstständigen Lebenshelfern koordinierende Familienunternehmen trägt somit dazu bei, eine eklatante Angebotslücke zu schließen. Das Mission Statement ist dabei klar: "Durch gezielte Hilfsleistungen im Alltag, aber auch durch die ständige Berücksichtigung zwischenmenschlicher Bedürfnisse leisten unsere einheitlich geschulten Lebenshelfer wertvolle Arbeit, um die hohe Lebensqualität von Senioren zu erhalten", so Braun.





Mehr als nur Hilfe im Haushalt



Das Portfolio eines Lebenshelfers geht weit über jenes einer Haushaltshilfe hinaus. Während die Erledigung von typischen Hausarbeiten wie Putzen, Kochen, Waschen oder das Durchführen kleinerer Reparaturen vom Angebot der SeniorenLebenshilfe selbstverständlich umfasst ist, sind auch weiterführende Dienstleistungen problemlos möglich: Durch das Mitführen eines eigenen PKW sind Lebenshelfer auch dazu imstande, als Vertretung oder Begleitung bei Einkäufen, Behördengängen und ähnlichen Erledigungen zu agieren. Ebenso denkbar sind Sekretariatsdienste (Sichtung der Post, Ausfüllen von Formularen, etc.), wobei dabei mit größtmöglicher Diskretion vorgegangen wird. Der wichtigste Aspekt bei alledem bleibt immer die freundschaftliche Dimension: Lebenshelfer sind "ihren" Senioren nicht nur dienstlich, sondern auch menschlich verbunden und stehen ihnen auch als Gesprächs- und Freizeitpartner gerne zur Verfügung.



Magdalena Maliszewska ist neue Lebenshelferin für Senioren in Meiningen und Umgebung



Im Sommer 2021 hat das stetig wachsende Netzwerk der SeniorenLebenshilfe erneut Zuwachs bekommen: Die 1976 in Danzig geborene, ausgebildete Kauffrau für Bürokommunikation Magdalena Maliszewska ist seit Kurzem als Lebenshelferin für den Raum Meiningen und Umgebung zuständig. Die frühere Verkäuferin und Filialleiterin in Telekom-Shops kann auf ein erfülltes Berufsleben zurückblicken und möchte durch ihre neue Tätigkeit ihren Mitmenschen etwas zurückgeben. Dabei folgt sie einer idealistischen und empathievollen Philosophie: "Ich sehe mich nicht allein als Haushaltshilfe für ältere Menschen, sondern möchte auch eine moralische Stütze sein und mit Rat und Tat in allen Lebensbereichen helfen", so Magdalena Maliszewska. Privat begeistert sich die Vielleserin und liebevolle Hundehalterin für Spaziergänge in der Natur sowie fürs Kochen und Backen.



Über die SeniorenLebenshilfe / Lebenshelferin Magdalena Maliszewska:



Magdalena Maliszewska vertritt die SeniorenLebenshilfe, eine eingetragene Marke der Salanje GmbH, innerhalb Meiningens sowie in der näheren Umgebung. Um möglichst flächendeckend für ältere Menschen da zu sein, sucht die SeniorenLebenshilfe stets qualifizierte Bewerber, die sich für eine Tätigkeit als Lebenshelfer interessieren. Zu diesem Zweck bietet sie auch fundierte Schulungen und Weiterbildungen an.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
SeniorenLebenshilfe
Herr Benjamin Braun
Ahrweilerstr. 29
14197 Berlin
Deutschland

fon ..: 080083221100
web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de
email : info@senleb.de

Pressekontakt
SeniorenLebenshilfe
Herr Benjamin Braun
Ahrweilerstr. 29
14197 Berlin

fon ..: 080083221100
web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de
email : info@senleb.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de