Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 15
  Pressemitteilungen gesamt: 279.330
  Pressemitteilungen gelesen: 35.811.779x
23.02.2012 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Sandra Kögel¹ | Pressemitteilung löschen

Top-Thema im März: Qualität und Patientenorientierung im Gesundheits- und Versorgungswesen

Aufgrund der überaus positiven Resonanz auf den ersten Messekongress "Gesundheit & Versorgung" laden die Gesundheitsforen Leipzig vom 21. - 22. März 2012 erneut alle Akteure des Gesundheitswesens ein, um im Rahmen des 2. Messekongresses im Congress Center Leipzig aktuelle Themen der Gesundheitsbranche zu diskutieren.
Im Fokus dieser zweitägigen Veranstaltung stehen diesmal die Themen qualitätsgesicherte und patientenorientierte Versorgung sowie neue Formen der Zusammenarbeit im Gesundheitswesen.

Ausgewiesene Experten aus Wissenschaft und Praxis stellen in mehr als 20 Vorträgen ihre Erfahrungen und Ansichten u.a. zu den Schwerpunktthemen effizientes Hochkostenmanagement, Analytik im Versorgungsmanagement,Fehlerprophylaxe Fehlverhalten im Gesundheitswesen, Versorgungsansätze in der Pharmaindustrie und psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt vor und diskutieren diese im gesamten Teilnehmerkreis.

Auszug aus dem Vortragsprogramm:

"Neue Möglichkeiten in der wohnortnahen Versorgung"
Sophia Schlette, Gemeinsamer Bundesausschuss

"Aktuelle Ansätze zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen"
Wolfgang Benz, Techniker Krankenkasse

"Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt"
Dr.med Wolfram Kawohl von der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich zusammen mit Christian Koch von der Leuphana Universität Lüneburg

"Auf der Spur des Erfolges: Propensity Score Matching im Versorgungsmanagement"
Dr. med. Thorsten Pilgrim, Anycare GmbH zusammen mit Ute Schrader, Salus BKK

"Wie organisiert man Risikomanagement im Krankenhaus"
Prof. Dr. med. Martin L. Hansis, Städtisches Klinikum Karlsruhe

"Der E-Patient in Deutschland: Phänomen und Marktauswirkung"
Alexander Schachinger, Healthcare42

"Krankenkassen und Hersteller - Erfahrungen aus der Zusammenarbeit"
Frank Böhme, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Der Messekongress "Gesundheit & Versorgung" ist eine von der Sächsischen Landesärztekammer zertifizierte Fortbildungsveranstaltung für Ärzte der Kategorie B (12 Punkte).


Unter http://www.assekuranz-messekongress.de können sich Interessenten zur Kongress-Teilnahme anmelden.

Hier finden sie auch nähere Informationen zum Messe- und Vortragsprogramm.

Das ausführliche Programmheft steht unter http://www.versicherungsforen.net/fs/vfl/media/leistungen/veranstaltungen/messekongresse/2012/mkg_1/Messekongress_GesundheitVersorgung_2012_PROGRAMMHEFT.pdf
zum Download bereit.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.gesundheitsforen.net
Gesundheitsforen Leipzig GmbH
Querstrasse 16 04103 Leipzig

Pressekontakt
http://www.wortgold.com
wortgold | Agentur für nachhaltige Kommunikation
Stelzendorfer Gutsweg 8 09116 Chemnitz

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de