Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 8
  Pressemitteilungen gesamt: 277.174
  Pressemitteilungen gelesen: 35.492.262x
24.01.2011 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Peter Dexheimer¹ | Pressemitteilung löschen

Wohlbefinden aus der Flasche: TimJan Natural Tonic mit Aloe ferox

Dass in Südafrika guter Rotwein gemacht wird, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Dass aus dem Land am Kap aber auch ein Wein-Tonic stammt, das ein wahrer Segen für die Gesundheit ist, hat sich noch nicht allgemein herumgeprochen. "TimJan Natural Tonic" heißt das Produkt, das von vielen treuen Konsumenten gern auch als "Wundersaft" bezeichnet wird. Seine Hauptinhaltsstoffe sind der Saft aus der "Aloe ferox" sowie ein starker, süßer Rotwein, der vom Charakter her mit einem guten Port verglichen werden kann. Der Wundersaft hat sage und schreibe 75 verschiedene Mineralien und Vitamine zu bieten, darunter so wichtige Komponenten wie Vitamin A, E und B12, Magnesium, Zink, Kupfer, Chrom, Kalzium, Natrium, Calium und Eisen. Auch Ammoniakverbindungen, Flavonoide, Kohlenhydrate, Enzyme, Steroide und Wirkstoffe, die entzündungshemmend wirken, sind in der Mischung enthalten. Das Mischungsverhältnis zwischen Wein und Aloe-ferox-Pflanzensaft - der übrigens nicht mit dem Saft der Aloe vera verwechselt werden darf - ist das Betriebsgeheimnis von Jan Van Wyngaard aus Südafrika, dem Hersteller von TimJan. Die Firma B. Wolff I.V., die 2005 von Barbara Wolff gegründet wurde, ist Allein-Importeur von "TimJan Natural Tonic" für die gesamte EU. Sowohl Endverbraucher als auch interessierte Wiederverkäufer werden im Internet unter der Adresse http://www.timjan.de fündig.

Das Tonikum hat es in sich: 16,5 Prozent Alkohol wirft der in der Region Calvinia angebaute und produzierte "Wonderjuice" in die Waagschale. Deshalb wird empfohlen, lediglich einen Esslöffel davon zu genießen - und das vor dem Schlafengehen. Einige spüren bereits nach zwei Wochen eine deutliche Verbesserung ihrer Befindlichkeit, bei anderen braucht das Tonikum etwas länger, um nachhaltige Erfolge zu zeigen. Da "TimJan Natural Tonic" kein Arzneimittel ist, dürfen nicht alle möglichen Wirkweisen genannt werden - leider. Wer unter Bluthochdruck oder Diabetes leidet, der sollte seine Werte bei Einnahme des "Wundersaftes" regelmäßig überprüfen und die Dosis seiner Medikamente gegebenenfalls senken lassen. Allgemein kann mit einer erhöhten Spannkraft und größerer Lebensfreude gerechnet werden. Das gilt besonders während der Krebsnachsorge und für alle, die ihr Immunsystem kräftigen möchten. Für den Namen "TimJan" standen übrigens die Hersteller Tim Pollard und Jannie van Wyngaard Pate.

Weitere Informationen über Aloe ferox bietet das Unternehmen B. Wolff I.V. direkt auf seiner Webseite: http://www.timjan.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.timjan.de
B.Wolff I.V.
Dorfstraße 18 15366 Neuenhagen

Pressekontakt
http://www.marketing-concepts.eu
Marketing-Concepts
Allensteiner Str. 5 66994 Dahn

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de