Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 81
  Pressemitteilungen gesamt: 276.773
  Pressemitteilungen gelesen: 35.414.241x
17.01.2011 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Martina Biesterfeldt¹ | Pressemitteilung löschen

VisioWeb: Trainingszeit mit Erlebnisfaktor

Gambettola/Egelsbach, 17. Januar 2011. Auf der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne 2011 zeigt Technogym die vielfältige Funktionsweise des VisioWebs. Das Gerät erfreut besonders Fitnessfans, die beim Training nicht auf Facebook und Twitter verzichten wollen. Die italienische Wellness Company beweist damit aber vor allem, dass effektives Training und modernste Entertainment-Elemente wirkungsvoll kombinierbar sind.

Schwitzen, Surfen, Twittern!
Das VisioWeb ermöglicht dem Einzelnen, sich körperlich und zeitgleich interaktiv zu betätigen. Die digitale Plattform ist daher fester Bestandteil des Run Personal, dem professionellen Technogym-Laufband mit dem Design von Antonio Citterio. Für die Ausdauergeräte der "Excite"-Serie ist es zudem als Produkterweiterung erhältlich. Fitnessbegeisterte können somit ihre sportlichen Einheiten absolvieren und dabei einfach auf der großen, leicht ablesbaren Anzeige des VisioWebs, ihr Facebook- oder Twitterprofil aktualisieren oder auch E-Mails lesen und schreiben. Das Training kommt dabei keineswegs zu kurz: Die Anwendung "Guide Me" ermöglicht es, sich ein individuelles Trainingsprogramm zusammenzustellen und am Ende die persönlichen Ergebnisse über die "Plug & Train" Funktion abzuspeichern. Wer dann seine Freunde über Trainingserfolge auf Twitter und Co. informieren möchte, kann das durch die direkte Web-Anbindung. Gerade die Integration der sozialen Netzwerke ist eine wichtige Neuerung des Gerätes.

Funktionelles Design
Das benutzerfreundliche Display mit großen Schaltflächen und gut sichtbaren Applikationen sorgt für eine leichte Menüführung. Schließlich will keiner auf dem Laufband die einzelnen Multimedia-Anwendungen erst mühsam aufrufen müssen. Beim VisioWeb genügt schon ein leichter Fingerdruck. So garantiert die einfache Bedienbarkeit des Gerätes ergebnisreiche Trainingseinheiten. Ein weiteres Feature: Externe Komponenten wie iPod, iPhone und andere Geräte können über den USB-Port problemlos an das VisioWeb angeschlossen werden. "Socializen", Musik hören, spielen, E-Mails checken: Mit dem VisioWeb können Fitnessfans die Trainingszeit jetzt noch unterhaltsamer gestalten.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.technogym.com
Technogym Wellness & Biomedical GmbH
Im Geisbaum 10 63329 Egelsbach

Pressekontakt
http://www.adpublica.com
ad publica Public Relations GmbH
Van-der-Smissen-Str. 4 22767 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de